1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sexueller Missbrauch von Mädchen und Jungen

Trauriges Mädchen auf Treppe
(© www.polizei-beratung.de)

Eine der schlimmsten Formen der Gewalt gegen Kinder ist der sexuelle Missbrauch. Die sächsische Polizei kann Eltern, Lehrern und Erziehern wichtige Informationen zum Phänomen als auch zu Vorbeugungsmaß-nahmen geben. 


Umfassende Informationen zum Thema stellt das Landeskriminalamt Sachsen zur Verfügung.

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Inspektion Zentrale Dienste, Fachdienst Zentrale Aufgaben Arbeitsbereich Prävention
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz
  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr, Freitag von 9 bis 13 Uhr
  • Telefon:
    +49 371 387 2843
  • Telefax:
    +49 371 387 2888
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Marginalspalte

Mehr Informationen zum Thema

ProPK