1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Medienpaket VERKLICKT

Titelbild des Medienpaketes VERKLICKT
(© www.polizei-beratung.de)

Das Medienpaket „Verklickt“ dient dazu, Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren sicherheitsbewusstes Verhalten im Internet zu vermitteln. Dies ist nicht nur angesichts der vielfältigen Formen von Internetkriminalität eine wichtige Aufgabe, sondern auch weil sich die Erlebniswelt im Internet auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auswirkt. 
Der Film zeigt exemplarisch den Medienalltag junger Menschen. Im Schwerpunkt geht es um Cyber-Mobbing, Passwortsicherheit, Persönlichkeits- und Urheberrechte, Soziale Netzwerke, Kostenfallen, illegale Downloads und jugendgefährdende Inhalte. Das Medienpaket wurde in Kooperation der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik produziert.  

Arbeitsmaterialien zum Medieneinsatz

Passend zum Film wurden entsprechende Arbeitsblätter entwickelt, die Sie in Schule, Verein und Jugendarbeit nutzen können. Die Arbeitsblätter ermöglichen eine intensive Auseinandersetzung mit dem Film "Verklickt". Sie enthalten neben pädagogischen und didaktischen Hinweisen auch Angaben zu notwendigen Rahmenbedingungen.

Weitere Informationen zum Thema

Bei Interesse und für weitere Informationen besuchen Sie die Internetseite:  

Marginalspalte

Chatten. Aber sicher!

Kinder sicher im Netz

Wertvolle Tipps im Umgang mit gefährlichen Seiten im Internet. Ein Film mit Rudi Cerne für Eltern.

Empfehlenswerte Materialien und Angebote Dritter

Zahlreiche Institutionen widmen sich dem Thema "Neue Medien" und geben wertvolle Tipps im Umgang mit Gefahren und Risiken. 

In den Polizeidirektionen

Ansprechpartner in den Polizeidirektionen zum Thema Prävention finden Sie hier:

Medienpaket NETZANGRIFF

Titelbild Netzangriff

Der Film zeigt exemplarisch die Folgen von Cyber-Mobbing für Täter und Opfer.