1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sexueller Missbrauch an Mädchen und Jungen

 

Wo finde ich Rat und Hilfe?

Es gibt eine Reihe von Anlauf- und Beratungsstellen, bei denen Sie Rat und Hilfe finden können.

Bei den örtlichen Jugendämtern und Gleichstellungsstellen können Sie die Adresse der nächstgelegenen, für Ihr Anliegen geeigneten Beratungsstelle erfahren. Schauen Sie bitte im Telefonbuch unter der Rubrik „Stadtverwaltung“ bzw. „Kreisverwaltung“ unter den Stichworten:

 

  • Jugendamt
  • Allgemeiner Sozialer Dienst
  • Jugendschutz
  • Kinderschutz
  • Frauenamt/Frauenbüro
  • Frauenbeauftragte
  • Gleichstellungsbeauftragte
  • Gleichstellungsstelle

Das Jugendamt kann Ihnen oft auch selbst helfen. Sprechen Sie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auf Wunsch auch anonym.

 

Weitere mögliche Anlaufstellen:

  • Beratungsstelle für Mädchen und Frauen
  • Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder
  • Beratungsstelle für Erziehungsfragen
  • Evangelische/katholische Beratungsstelle
  • Psychologische Beratungsstelle
  • Beratungsstellen von Pro Familia
  • Mädchen- und Frauenhäuser
  • Kinder- und Jugendnotruf
  • Opferhilfe Sachsen e. V.

Hier finden Sie Beratungsstellen in Ihrer Region:

Hilfeportal zum Thema Sexueller Missbrauch
(© www.hilfeportal-missbrauch.de)
Das Online-Portal stellt eine umfassende Datenbank zum Auffinden bestehender Hilsangebote vor Ort sowie weiterführende Informationen bereit.

Hilfemöglichkeiten im Internet und per Telefon


Marginalspalte

Empfehlenswerte Materialien

Zum Thema stehen zahlreiche Publikationen und umfangreiche Internetangebote zur Verfügung. Wir haben für Sie eine Auswahl empfehlenswerter Angebote bereitgestellt.