1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Arbeitstreffen der sächsischen INTERREG VA-Projektpartner

Die Polizeidirektion Zwickau und die Polizeidirektion Chemnitz arbeiten derzeit in vier INTERREG VA-Projekten der EU als Partner zusammen. Die Zusammenarbeit erstreckt sich dabei auf die Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit, der Kriminalpolizei, der Verkehrspolizei und der Einsatzzüge.

Am 28. Februar 2017 trafen sich die vier Zwickauer und vier Chemnitzer Projektverantwortlichen auf Einladung des Chemnitzer Polizeipräsidenten in einem Tagungsraum der Polizeidirektion Chemnitz in der Hartmannstraße, um sich gegenseitig über den aktuellen Stand der einzelnen Projekte zu informieren. Dabei kamen sowohl die bereits durchgeführten Projektaktivitäten als auch die hier und dort aufgetretenen und in Bewältigung begriffenen Probleme zur Sprache. Man schloss mit einem Ausblick auf die demnächst anstehenden Schritte und gab sich Tipps bzgl. der Lösung projektübergreifender Probleme. Am Ende des Arbeitstreffens war festzustellen, dass die vorgegebenen Zeitpläne ambitioniert sind, dass man sich aber auf einem guten Weg hin zu ihrer Einhaltung befindet.

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl