1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ernennung und Verabschiedung

Messepark in Löbau
(© PolFH)

Ernennung des 21. Studienjahrganges 2014/2017, 22. Studienjahrganges 2015/2017, des 2. Vorbereitungsdienst Computer- und Internetkriminalitätsdienst und Verabschiedung des Masterstudienganges 2016/2017
Die Festveranstaltung anlässlich der Ernennung der Absolventen des 21. Studienjahrganges 2014/2017, des 22. Studienjahrganges 2015/2017, des 2. Vorbereitungsdienstes Computer- und Internetkriminalitätsdienst (CuIKD) und der Verabschiedung des Masterstudienganges 2016/2017 fand am Freitag, den 29. September 2017, im „Messepark" in Löbau statt.

Die Eröffnung der Veranstaltung übernahm traditionell der Rektor Herr Dr. Kogel. Anschließend hielt der Sächsische Staatsminister des Innern Herr Ulbig die Festansprache. Außer den Freunden und Angehörigen der neuen Kommissarinnen und Kommissare nahmen auch internationale Gäste aus Polen und Tschechien am Festakt teil.

Die Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) verabschiedete insgesamt 204 Absolventen, darunter befanden sich auch 15 Spezialisten des zweiten Vorbereitungsdienstes CuIKD. Im Rahmen der Festveranstaltung ernannten die jeweiligen Behördenvertreter ihre neuen Kommissarinnen und Kommissare. Weiterhin wurden in diesem Rahmen die Studierenden des Masterstudienganges 2016/2017 ''Öffentliche Verwaltung - Polizeimanagement'' verabschiedet. Im Oktober beenden sie das erste Studienjahr an der PolFH. Ihr zweites Studienjahr werden sie an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster fortsetzen.

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Polizeiorchester Sachsen.

Impressionen


Marginalspalte

Kontakt


ERASMUS+

Erasmus+

Standorte