1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Die Pferdetransporter

Pferdetransporter

Mit dem Pferdetransporter können bis zu vier Dienstpferde zum Einsatzort verbracht werden. Der Fahrzeugaufbau ist in zwei Doppelkabinen unterteilt. Die Pferde stehen sich gegenüber, so dass der soziale Kontakt aufkommende Unruhe nehmen kann. Futtertröge ermöglichen die Verpflegung der Tiere auf längeren Einsätzen. Auch frisches Trinkwasser kann in separaten, unter dem Fahrzeugboden angebrachten Tanks mitgeführt werden. In einer separaten Sattelkammer können die Pferdeausrüstung, Futter und polizeitechnisches Gerät bequem und sicher transportiert werden. Die Lkw sind mit einer Lüftungsanlage im Dach ausgestattet, so dass feuchte und erhitzte Luft abtransportiert werden kann.

Marginalspalte

Kontakt