1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand in JVA

Medieninformation: 319/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.06.2016, 1:00 PM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Parkscheinautomat aufgebrochen

Zeit:     01.06.2016, 09.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte haben einen Parkscheinautomaten am Freiberger Platz aufgebrochen. Aus dem Geldfach des Gerätes stahlen die Täter mehrere hundert Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 600 Euro. (ml)

VW Golf gestohlen

Zeit:     30.05.2016, 23.00 Uhr bis 01.06.2016, 13.00 Uhr
Ort:      Dresden-Coschütz

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte einen blauen VW Golf von der Karlsruher Straße. Der Zeitwert des acht Jahre alten Fahrzeuges beträgt etwa 9.500 Euro. (ml)

Motorrad gestohlen

Zeit:     01.06.2016, 08.30 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Tolkewitz

Aus einer Tiefgarage an der Marienberger Straße stahlen Unbekannte ein Motorrad „Hyosung GT“. Der Zeitwert des Zweirades beträgt rund 2.000 Euro. (ml)

Wohnungseinbruch

Zeit:     01.06.2016, 08.30 Uhr bis 18.10 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Gestern brachen Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Malterstraße ein. Die Täter traten die Tür auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. (ml)


Radfahrer gegen Fußgängerin - Zeugen gesucht

Zeit:     29.05.2016, 17.20 Uhr
Ort:      Dresden-Seidnitz

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am vergangenen Sonntag auf der Rennplatzstraße in Höhe Rauensteinstraße, bei dem eine Fußgängerin (30) leicht verletzt wurde.

Ein unbekannter Fahrradfahrer war auf dem Gehweg mit der Frau zusammengestoßen, woraufhin diese stürzte und sich verletzte. Der Radler fuhr anschließend weiter, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Er soll zwischen 30 und 40 Jahre alt und dunkelhaarig sein.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Radfahrer machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33. (ir)

Außenspiegel abgefahren - Zeugenaufruf

Zeit:     15.05.2016, 18.30 Uhr bis 16.05.2016, 21.20 Uhr
Ort:      Dresden-Cotta

Am Pfingstwochenende befuhr ein noch unbekanntes metallicblaues Fahrzeug die Ockerwitzer Straße stadteinwärts. Dabei streite das Fahrzeug den Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand parkenden weißen VW Caddy. Der Spiegel des VW wurde abgerissen. Der Sachschaden summiert sich auf rund 500 Euro.

Der Verursacher setzte seine Fahrt fort. Am Unfallort blieben jedoch Teile des Außenspiegels des Verursachers zurück. Recherchen ergaben, dass diese Spiegelteile in Fahrzeugen vom Typ Fiat Doblo ab 2009 sowie Opel Combo ab 2012 verbaut werden.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Angaben zum verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen? Wem ist ein metallicblauer Fiat Doblo bzw. Opel Combo aufgefallen, der einen Schaden am rechten Außenspiegel hat? Hinweise bitte unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei. (ju)


Landkreis Meißen

Rechte Schmierereien

Zeit:     01.06.2016, 09.30 Uhr bekannt
Ort:      Radebeul

Unbekannte schmierten in den vergangenen Tagen mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz sowie mehrere Runen an eine Garage an der Weistropper Straße. Der entstandene Schaden ist nicht beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. (ir)

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Zeit:     01.06.2016, 17.20 Uhr
Ort:      Riesa

Gestern Nachmittag ist ein Motorradfahrer (52) bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Paul-Greifzu-Straße/Hamburger Straße verletzt worden.

Die Fahrerin (52) eines Peugeot war auf der Paul-Greifzu-Straße unterwegs und wollte nach links in die Hamburger Straße abbiegen. Dabei erfasste sie mit ihrem Wagen den entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 52-Jährige erlitt Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 9.000 Euro. (ml)

Brand in JVA

Zeit:     01.06.2016, gegen 22.30 Uhr
Ort:      Glaubitz

Gestern Abend kam es in der JVA an der Industriestraße zu einem Brand. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein Insasse (26) eine Matratze angezündet. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Der Mann kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahrrad aus Auto gestohlen

Zeit:     31.05.2016, 20.30 Uhr bis 01.06.2016
Ort:      Pirna

Unbekannte zerschlugen die Seitenscheibe eines Audi A3, der auf der Gartenstraße
stand. Anschließend drangen die Täter in das Fahrzeug ein und stahlen ein Mountainbike im Wert von etwa 500 Euro. (ml)

Wildunfall


Zeit:     01.06.2016, 06.05 Uhr
Ort:      Hohnstein

Gestern Morgen ereignete sich auf der S 163 zwischen Porschdorf und Hohnstein ein Wildunfall. Der Fahrer (31) eines BMW war auf der Strecke unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein auf die Straße rannte. Es kam zum Zusammenstoß. Das Tier flüchtete in den angrenzenden Wald. Am Auto des Mannes entstand ein Schaden von etwa 2.500 Euro. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281