1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lkw kippte um - ein Verletzter

Medieninformation: 369/2016
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.06.2016, 1:15 PM Uhr

Landeshauptstadt Dresden

VW Golf gestohlen

Zeit:     25.06.2016, 17.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden

Unbekannte haben einen schwarzen VW Golf von der Zittauer Straße gestohlen. Der Zeitwert des neun Jahre alten Wagens beträgt etwa 7.000 Euro. (ml)

Einbruch in Schule

Zeit:     24.06.2016, bis 26.06.2016, 16.25 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in eine Schule an der Erna-Berger-Straße ein. Die Täter hebelten ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten im Anschluss mehrere Räume. Abschließende Schadensangaben liegen derzeit nicht vor. (ml)


Landkreis Meißen

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Zeit:     24.06.2016, 19.10 Uhr
Ort:      Glaubitz

Am Freitagabend ist eine Fahrradfahrerin (16) bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Glaubitz und Nünchritz schwer verletzt worden.

Die 16-Jährige kam von einem Waldweg und wollte die Straße überqueren. Dabei stieß sie mit einem Peugeot (Fahrerin 19) zusammen. Bei dem Zusammenstoß erlitt das Mädchen schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. (ir)

Container brannten

Zeit:     26.06.2016, 16.15 Uhr
Ort:      Riesa

Am Sonntagnachmittag kam es zum Brand zweier Container am Alten Pfarrweg sowie  unweit auf einem Firmengelände an der Rostocker Straße. Die Behältnisse, in denen Altpapier sowie Reifen gelagert waren, wurden durch das Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit:     25.06.2016, 19.30 Uhr
Ort:      Großenhain, OT Treugeböhla

Ein 43-Jähriger war mit einer Honda zwischen Treugeböhla und Raden unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und einen Baum streifte. In der Folge kam er zu Fall und verletzte sich schwer. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Lkw kippte um - ein Verletzter

Zeit:     27.06.2016, 04.45 Uhr
Ort:      Dohna, BAB 17, Dresden-Prag

Ein Sattelzug DAF (Fahrer 23) befuhr am Morgen die BAB 17, als er zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Pirna zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und ins Schleudern geriet. In der Folge kippte der Lkw um und kam quer zur Fahrbahn zum Liegen. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 80.000 Euro.

Die Autobahn in Richtung Prag musste für rund vier Stunden voll gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum Vormittag an. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (ir)

Rathaus beschmiert

Zeit:     24.06.2016, 18.00 Uhr bis 27.06.2016, 05.45 Uhr
Ort:      Freital, OT Potschappel

Am Wochenende schmierten Unbekannte mit grüner Farbe ein Hakenkreuz an eine Hauswand des Rathauses an der Dresdner Straße. Desweiteren hinterließen sie auf dem Mauerwerk einen Spruch, der sich gegen den Bürgermeister richtete.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Einbruch in Physiotherapie

Zeit:     25.06.2016, 09.30 Uhr bis 26.06.2016, 16.30 Uhr
Ort:      Bannewitz

Eine Physiotherapie an der Straße Neues Leben war am Wochenende Ziel von Einbrechern. Die Täter verschafften sich über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu den Räumen und durchsuchten diese. Anschließend stahlen sie rund 50 Euro Bargeld. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. (ir)

Einbruch in Büro

Zeit:     26.06.2016, 03.00 Uhr festgestellt
Ort:      Bannewitz

Unbekannte hebelten eine Tür zu einem Büro an der Gerlinger Straße auf und
stahlen aus diesem eine Geldkassette mit einer unbekannten Menge Bargeld sowie diverse Unterlagen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281