1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Weischlitz: Audis im Fokus von Dieben

Medieninformation: 534/2016
Verantwortlich: Oliver Wurdak, Anett Münster
Stand: 09.09.2016, 2:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Audis im Fokus von Dieben

Weischlitz – (ow) In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte einen auf der Enders-Dix-Straße geparkten grauen Audi A5 (amtliches Kennzeichen: V-MB 696) gestohlen. Der siebenjährige Pkw hat einen Zeitwert von etwa 15.000 Euro.
Bei einem wenige Meter weiter abgestellten Audi A4 wurde dies versucht. Da die beiden unbekannten Täter jedoch durch einen Anwohner gestört wurden, der zwischen 0:20 Uhr und 0:30 Uhr durch ein Geräusch auf deren Tun aufmerksam geworden war, kam es in diesem Fall nicht zur Vollendung des Diebstahls. Sie hinterließen lediglich Sachschaden am Pkw in noch unbekannter Höhe. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei und der Einsatz eines Fährtenhundes blieben bislang erfolglos.
Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/140.

Polizei ermittelt Brandstifter

Glauchau – (am) Im Oktober 2015 (Medieninformation 624/2015) kam es zum Brand mehrerer Einkaufswagen auf dem Gelände des Einkaufsmarktes an der Rudolf-Breitscheid-Straße. Hierzu hat nun die Polizei in Glauchau zwei Tatverdächtige ermittelt. Die beiden Jugendlichen (15) hatten u. a. mittels Feuerzeug und Brennhilfen hantiert und so einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro angerichtet. Unter anderem durch Zeugenhinweise und durch die akribische Kleinarbeit der ermittelnden Beamten war die Identifizierung der Tatverdächtigen möglich. Beide Jungendliche müssen sich nun wegen Brandstiftung verantworten.

Resümee 50. Fernfahrerstammtisch: „Bereifung – Fit für den Winter“

BAB 72/Rastanlage Vogtland Nord – (am) Auch zum 50. Fernfahrerstammtisch waren am Mittwochabend viele interessierte Brummifahrer in der Tank-und Rastanlage zugegen und lauschten u. a. den Ausführungen von Herrn Schwarz (Technischer Überwachungsverein) zum Thema „Winterbereifung“. Anschließend gab es noch Auskünfte, auch seitens der Polizei, zum Fahrpersonalrecht, Güterkraftverkehrsrecht und zum allgemeinen Straßenverkehrsrecht.
Der nächste Stammtisch wird unter dem Thema „Ladungssicherung – Container und Stückgut“ am 2. November 2016 stattfinden.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Leere Bierfässer gestohlen

Plauen, OT Kleinfriesen – (ow) In den frühen Morgenstunden des Freitag haben Unbekannte aus einem Leergutlager im Gewerbegebiet an der Straße Zur Sternquell etwa 170 leere 50 Liter-Fässer gestohlen. Deren Wert beträgt fast 6.000 Euro. Zeugen hatten beobachtet, wie gegen 3:50 Uhr ein Klein-Lkw und ein Pkw vom Tatort in Richtung Plauen wegfuhren. Eine Nachschau hat dann den Diebstahl zu Tage gebracht.
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bad Elster – (ow) Wegen zweier Straftaten wird seit Donnerstagabend gegen einen 20-Jährigen ermittelt. Er war am Donnerstag, gegen 23:30 Uhr im Wohngebiet am Kuhberg mit einem VW Polo unterwegs und in eine Verkehrskontrolle geraten. Diese brachte zu Tage, dass der junge Mann weder einen Führerschein besitzt noch eine Pflichtversicherung für den Pkw besteht. Durch die kontrollierenden Polizeibeamten wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Anzeigen erstattet.

Missachtete Vorfahrt führt zu Blechschaden

Markneukirchen – (ow) Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro ist das Ergebnis eines Unfalls vom Donnerstagabend. Gegen 19:30 Uhr war der Fahrer (27) eines Kleintransporters Mercedes Vito auf der Rudolf-Schuster-Straße in Richtung Zentrum unterwegs, als er beim Überqueren der B 283 mit dem Kia Picanto eines von rechts kommenden 46-Jährigen zusammenstieß. Personen wurden hierbei glücklicherweise nicht verletzt.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Krad und Helm aus Garage gestohlen

Reichenbach – (ow) In der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag brachen unbekannte Täter gewaltsam in eine Garage des Komplexes an der Klinkhardtstraße in Höhe Kreuzung Obermylauer Weg ein und entwendeten ein Krad Kymco Pulsar Luxe, Farbe Silbergrau Metallic, mit dem Kennzeichen V-Y 517 und einen schwarz-orangefarbenen Moto-Crosshelm. Es ist ein geschätzter Schaden von knapp 1.200 Euro entstanden.
Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Lack von Pkw zerkratzt

Reichenbach – (ow) Unbekannte Täter zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand in der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr bis Donnerstag, 17:30 Uhr zwei Türen von einem grünen Ford Fiesta, welcher auf der Teichgasse vor dem Hausgrundstück 3 stand. Der dadurch entstandene Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.
Wer Hinweise zur Aufklärung der Sachbeschädigung geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Fahrrad gestohlen

Treuen – (ow) Am Donnerstag, gegen 18:30 Uhr entwendete ein unbekannter Mann ein vor dem Haus Oststraße 70 in einem Fahrradständer abgestelltes graues Mountainbike „GTZ“ im Wert von etwa 300 Euro. Der Täter fuhr damit in Richtung Bahnhof Treuen davon.
Hinweise auf den Täter oder zum Verbleib des Fahrrades erbittet die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Ermittlungen wegen Körperverletzung

Zwickau – (am) In einer Unterkunft für Asylbewerber auf der Äußeren Dresdner Straße kam es am Donnerstag, gegen 20:15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Während eines Volleyballspiels zwischen den dortigen Bewohnern entwickelte sich ein handfester Streit zwischen zwei afghanischen Männern (23, 30 Jahre). Der 23-Jährige wurde dabei verletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Unfallflucht – Zwölfjährige verletzt

Crimmitschau – (am) Zu einer Unfallflucht, bei der eine Zwölfjährige verletzt wurde, kam es am Mittwoch, gegen 7:15 Uhr auf der Straße Unter den Weiden. Das Mädchen war dort mit dem Fahrrad unterwegs, als sie in Höhe Einmündung Obere Brückenstraße am Hinterrad von einem Pkw erfasst wurde. Daraufhin stürzte die Zwölfjährige, verletzte sich leicht und der Pkw fuhr weiter. Das Fahrrad des Mädchens wurde zudem beschädigt.
Hinweise zum flüchtigen Unfallbeteiligten bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Moped gestohlen

Limbach-Oberfrohna – (am) Ein Moped Simson S51 (Versicherungskennzeichen: HOZ 514)  wurde in der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmorgen am Heinrich-Mauersberger-Ring entwendet. Das Moped hat einen grünen Tank, blaue Seitenbleche und war ursprünglich mit zwei Schlössern gesichert. Stehlschaden: knapp 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Reifen gestohlen

Meerane – (am) Vom Gelände eines Autohauses an der Guteborner Allee wurden in der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr bis Donnerstagnachmittag insgesamt acht Reifen, davon vier auf Stahl- und vier auf Alufelgen, gestohlen. Der Stehlschaden beträgt 1.600 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Einbruch in Gartenhaus

Glauchau – (am) Aus einem Gartenhaus am Höhenweg stahlen Unbekannte in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmittag einen Akkuschrauber, einen Elektrohobel, eine Kettensäge, ein Ladegerät sowie eine Lötlampe. Stehlschaden: ca. 500 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Diebe in Kleingartenanlage

Glauchau – (am) Fünf Gartenlauben brachen Unbekannte, in der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen, in der Gartenanlage an der Zimmerstraße auf. Aus einer dieser wurden ein Flachbildfernseher „Samsung“, eine LED-Lampe und ein Korb gestohlen. Stehl- und Sachschaden belaufen sich jeweils auf ca. 250 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.