1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, OT Neundorfer Vorstadt: Vier Fahrräder aus Keller gestohlen

Medieninformation: 599/2016
Verantwortlich: Nancy Thormann
Stand: 10.10.2016, 1:00 PM Uhr

Ausgewählte Meldungen

Vier Fahrräder aus Keller gestohlen

Plauen, OT Neundorfer Vorstadt – (nt) Auf der Freiheitsstraße verschafften sich Unbekannte in der Nacht zum Sonntag Zugang in ein Mehrfamilienhaus. Im Kellerbereich drangen die Täter in drei Keller ein und entwendeten daraus vier Fahrräder im Wert von insgesamt etwa 3.000 Euro. Dabei handelt es sich um drei Mountainbikes, zum ersten der Marke Focus Black Raider, in den Farben Schwarz und Weiß, mit einer Shimano 24-Gangschaltung und einem Sonderlenker, zum zweiten der Marke Bulls Copperhead, 29 Zoll in der Farbe Blau mit einer Shimano 22-Gangschaltung, zum dritten der Marke Corratel in den Farben Schwarz und Weiß mit Gepäckträger, Abas Gepäcktasche, LED-Licht und Handyhalterung sowie um ein Haibike Rookie in der Farbe Schwarz. Es entstand ein geringer Sachschaden.
Hinweise zur Tat oder zum Verbleib der vier Fahrräder erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Sachbeschädigung – Zeugen gesucht

Markneukirchen – (nt) In einem leer stehenden Objekt auf der Pestalozzistraße haben Unbekannte am Sonntag, gegen 18:10 Uhr randaliert. Die Polizei wurde verständigt. Vor Ort stellten die Beamten mehrere eingeschlagene Fensterscheiben fest. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Einbruchsversuch in Pkw

Plauen, OT Altstadt – (nt) Auf dem Parkplatz in der Walkgasse versuchten Unbekannte zwischen Samstag, 12 Uhr und Sonntag, 9 Uhr durch Aufstechen des Schlosses in einen Fiat einzudringen. Dies gelang den Tätern nicht. Am Schloss entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 200 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Brand eines Pkw

Weischlitz – (nt) Während der Fahrt kam es am Sonntag, gegen 10:15 Uhr auf der Schwander Straße zum Brand eines Renault. Beim Öffnen der Motorhaube stellte der Fahrer (64) fest, dass der Motorraum bereits in Flammen stand. Durch die Freiwillige Feuerwehr Weischlitz wurde der Brand gelöscht. Es wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Personen kamen nicht zu Schaden. Durch den Brand wurde die Fahrbahndecke beschädigt. Am Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Insgesamt wird der Sachschaden auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Geschwindigkeitskontrolle

Plauen, OT Bärenstein – (nt) Mit der Laserpistole wurden am Sonntag, in der Zeit von 9:15 Uhr bis 10:15 Uhr Geschwindigkeitskontrollen auf der Friedenstraße in Richtung Dittrichplatz durchgeführt. Während der zweistündigen Kontrolle waren drei Fahrzeugführer bei erlaubten 50 km/h zu schnell unterwegs und mussten ein Verwarngeld zahlen. Ein weiteres Fahrzeug, ein Pkw Citroen, war mit 77 km/h das schnellste an diesem Tag gemessene Fahrzeug. Dessen Fahrer muss nun 80 Euro zahlen und erhält einen Punkt in Flensburg.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Einbruch in Baucontainer

Auerbach – (nt) In der Nacht von Sonntag zu Montag haben Unbekannte die Fenster eines Baustellencontainers an der Göltzschtalstraße, im Bereich des ehemaligen Schützenhauses, eingeschlagen und daraus Schlüssel entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Der Diebstahlschaden wird mit einem einstelligen Euro-Betrag beziffert.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Tel. 03744/ 2550.

Korrektur zur Meldung „Gänse gestohlen“ vom Samstag

Auerbach – (nt) In der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmorgen brachen Unbekannte in einer Gartenanlage im Freudenthal in einen Stall ein und entwendeten fünf schlachtreife Gänse. Der Schaden beläuft sich auf etwa 350 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Tel. 03744/ 2550.
In der Medieninformation 594/2016 war als Tatort fälschlicherweise Rothenkirchen angegeben.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Diebstahl von Dieselkraftstoff

Zwickau, OT Mosel – (nt) In der Zeit von Samstag, gegen 14 Uhr bis Montag, gegen 7 Uhr haben Unbekannte aus zwei Baggern Dieselkraftstoff gestohlen. Die Baumaschinen waren auf einer Baustelle an der Zwickauer Straße abgestellt. Es entstand kein Sachschaden. Der Stehlschaden wird mit ca. 500 Euro beziffert.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Diebstahl und Sachbeschädigung

Crimmitschau – (nt) Am Sonntag in der Zeit von 16 Uhr bis 16:30 Uhr haben Unbekannte auf der Werdauer Straße die Fronttüren von zwei SB-Staubsaugerautomaten aufgehebelt. Aus den darin befindlichen Geldkassetten entwendeten die Diebe das Bargeld. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Der Stehlschaden wird mit einem einstelligen Euro-Betrag beziffert.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

Reinsdorf – (nt) Am Sonntag, gegen 1 Uhr ereignete sich auf der Lößnitzer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro entstanden ist. Eine 21-Jährige befuhr mit ihrem Dacia Sandero die Vielauer Straße. An der Einmündung Lößnitzer Straße missachtete die Dacia-Fahrerin einen vorfahrtsberechtigten 46-Jährigen, der mit einem Milch-Tankfahrzeug auf der Lößnitzer Straße aus Richtung Zwickau kommend fuhr. Die Dacia-Fahrerin kollidierte mit dem Anhänger des Lkws.

0,5 Promille Grenze überschritten

Crimmitschau, OT Lauenhain – (nt) Am Samstag, gegen 22:10 Uhr befuhr eine 32-Jährige mit ihrem Toyota die Lauenhainer Hauptstraße und wurde dabei einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der hierbei durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde erstattet.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Sprayer beschmiert Pumpenhaus

Oberlungwitz – (nt) Am Samstagmorgen machte sich ein Unbekannter am Pumpenhaus am Wehr des Kirchberger Dorfbachs mittels Spraydosen zu schaffen. Bei Eintreffen der Polizei konnte der Täter in Richtung der östlich gelegenen Felder flüchten. Er trug eine schwarze Hose, ein blaues Oberteil und einen roten Beutel mit seinen Sprayflaschen bei sich. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Diebstahl aus Pkw

Glauchau, OT Niederlungwitz – (nt) In der Tatzeit von Samstagabend zum Sonntagmorgen drangen Unbekannte in ein Grundstück Zum Wiesengrund ein. Der im Carport abgestellte VW Caddy wurde von den Tätern aufgebrochen und es wurden eine Gitarre, ein USB-Stick, eine Ledergeldbörse mit Papieren und Bargeld gestohlen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf über 1.800 Euro.
Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.