1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vereinsgelände heimgesucht

Verantwortlich: Jana Kindt
Stand: 11.11.2016, 3:00 PM Uhr


Chemnitz

 

OT Kapellenberg – Fußgänger von Pkw erfasst

(Kg) Ein 85-jähriger Mann wurde am Freitag, gegen 7.55 Uhr, beim Überqueren der Parkstraße von einem am Fahrbahnrand einparkenden Pkw Citroën (Fahrer: 49) erfasst und kam dadurch zu Sturz. Der 85-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Döbeln

Roßwein – Werkzeuge von Baustelle gestohlen

(Gö) Im Ortsteil Haßlau waren zwischen Donnerstag, gegen 17 Uhr, und Freitag, gegen 7 Uhr, Einbrecher unterwegs. Auf einem Baugrundstück hatte man einen Container aufgehebelt und Elektrowerkzeuge sowie Baugeräte gestohlen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Revierbereich Freiberg

Oberschöna/Langhennersdorf – Vereinsgelände heimgesucht/Zeugen gesucht

(Wo) Ein Vereinsgelände an der Hauptstraße suchten Unbekannte zwischen Montag, dem 7. November 2016, und Freitag, dem 11. November 2016, gegen 7.50 Uhr, heim. Die Täter hebelten eine Hallentür auf und gelangten so in das Innere. Dort stahlen sie von mehreren Flugzeugen diverse Teile, unter anderem die Bremsanlagen und Fahrwerke. Desweiteren wurden ebenfalls in der Halle befindliche Stahlschränke aufgebrochen und Werkzeuge daraus entwendet. Weiterhin wurde die Holztür zu einem weiteren Gebäude aufgebrochen und daraus eine geringe Menge Bargeld mitgenommen. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 4 000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt.
Die Polizei sucht Zeugen, die Fahrzeuge oder Personen bemerkt haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter Telefon 03731 70-0 entgegen.

Revierbereich Rochlitz

Burgstädt – Kind von vorbeifahrendem Auto gestreift/Zeugen gesucht

(Kg) Am 10. November 2016 war gegen 11.25 Uhr ein 12-jähriger Junge mit seinem Fahrrad auf der Mohsdorfer Straße unterwegs. In Höhe des Hausgrundstücks 16 wurde der Junge vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden, bisher unbekannten silberfarbenen Pkw gestreift. Er erlitt dabei leichte Verletzungen. Bei dem Pkw könnte es sich um einen BMW oder Mercedes handeln. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw und dessen Fahrzeugführer/in machen? Unter Telefon 03737 789-0 werden Hinweise im Polizeirevier Rochlitz entgegengenommen.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Annaberg-Buchholz – VW kam von Fahrbahn ab

(Kg) Gegen 9.05 Uhr kam am Freitag ein Pkw VW von der Bruno-Matthes-Straße ab und stürzte einen angrenzenden Hang in Richtung Bahnhof hinab. Dabei erlitt der
53-jährige Fahrer leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro.

Revierbereich Aue

Schneeberg – In Kurve mit Entgegenkommendem kollidiert/Zeugen gesucht

(Kg) Ein bisher unbekannter, schwarzer Pkw BMW Kombi befuhr am 11. November 2016, gegen 6.55 Uhr, die Bruno-Dost-Straße aus Richtung
B 93 in Richtung Karl-Liebknecht-Straße. In einer leichten Rechtskurve in Höhe des Hausgrundstücks 5 kam der BMW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der linken Heckseite mit einem entgegenkommenden Ford Fiesta (Fahrerin: 31). Dabei entstand Sachschaden am Ford in Höhe von ca. 4 000 Euro. Am BMW dürfte Schaden in etwa von 1 000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde niemand. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Pkw BMW und dessen Fahrzeugführer/in machen? Unter Telefon 03771 12-0 werden Hinweise im Polizeirevier Aue entgegengenommen.

 


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020