1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Limbach-Oberfrohna: Automaten aufgebrochen

Medieninformation: 249/2017
Verantwortlich: Anett Münster, Oliver Wurdak
Stand: 27.04.2017, 13:30 Uhr

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Lichtzeichenanlage beschädigt

Plauen – (ow) Auf der August-Bebel-Straße wurde am Mittwoch, zwischen 6:15 Uhr und 12:45 Uhr die Glasscheibe für das Grünlicht der Lichtzeichenanlage über der Rechtsabbiegespur in Richtung Martin-Luther-Straße offensichtlich durch unbekannte Täter eingeschlagen. Ebenfalls ist die Leuchtfunktion defekt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/140.

Feuer in Bauwagen

Plauen – (ow) Am Mittwochmorgen kam es in einem Bauwagen auf der Marktstraße zu einem Brand. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr konnten Bauarbeiter diesen löschen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Die Rekonstruktion des Geschehens ergab, dass eine Kabeltrommel in Brand geraten war. Über diese ist ein Elektroheizkörper im Bauwagen betrieben und beim Verlassen nicht ausgeschaltet worden.

Kennzeichendiebstahl

Plauen – (ow) Auf dem Parkplatz Hohe Straße wurde am Mittwoch, gegen 7 Uhr der Diebstahl der hinteren Kennzeichentafeln von vier Fahrzeugen festgestellt. Hierbei handelt es sich um die Kennzeichen V-RE 643, V-KW 4, V-GJ 213 und V-K 1111. Der Diebstahlschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 200 Euro.
Hinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Diebstahl aus Schaustellerwagen

Elsterberg – (ow) Auf ein zum Teil umfriedetes Gelände An der Elsteraue gelangten unbekannte Täter, in der Zeit von Dienstag, 16 Uhr bis Mittwoch, 7:50 Uhr. Diese begaben sich zum Schaustellerplatz. Dort öffneten die Diebe gewaltsam einen Schaustellerwagen, aus welchem u. a. ein hochwertiges Luftgewehr, drei Softairpistolen und ein Kugelladegerät entwendet wurden. Insgesamt entstand ein Diebstahlschaden von ca. 1.500 Euro. Außerdem wurden die Planen von zwei Lkw geöffnet, von deren Ladefläche jedoch nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1.000 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Plauener Polizei entgegen, Telefon 03741/140.

Sachbeschädigung an Pkw

Oelsnitz – (ow) Auf der Brunnenstraße wurde in der Nacht zum Mittwoch von einem ordnungsgemäß geparkten SsangYong XLV der schwarze Lack auf der Fahrerseite zerkratzt. Die unbekannten Täter verursachten dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.
Hinweise zu den Tätern erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/140.


Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Sachbeschädigungen in Fußgängerzone

Falkenstein – (ow) Am Mittwoch wurde der Polizei bekannt, dass in der Zeit von Freitag, 21. April bis Montag, 24. April unbekannte Täter auf der Schlossstraße mehrere Verkehrsschilder mit verschiedener Farbe und Spray beschmiert hatten. Außerdem wurden mehrere Hinweisschilder für den Radweg umgeknickt. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro.
Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zwickau – (am) Zu einem Fahrraddiebstahl kam es in der Nacht zum Donnerstag aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses an der Nicolaistraße. Unbekannte hatten die Tür zum Fahrradkeller gewaltsam geöffnet und entwendeten ein Mountainbike „Rockrider“ (Wert: ca. 150 Euro).
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Notstromaggregat gestohlen

Dennheritz, OT Oberschindmaas – (am) Diebe sind im Zeitraum von Ende März bis Dienstag in ein Gartenhaus an der Schlunziger Straße eingebrochen und haben ein dieselbetriebenes Notstromaggregat (7-8 kW) entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro, der Stehlschaden auf ca. 1.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Unfallflucht

Werdau – (am) Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Mittwoch, in der Zeit von 5:30 Uhr bis 7:30 Uhr, einen auf der Sankt-Florian-Straße parkenden Kleinbus Mercedes Citan im Frontbereich. Schadenshöhe: mehrere hundert Euro.
Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Toyota zerkratzt

Kirchberg – (am) Unbekannte haben einen Toyota, welcher auf der Bahnhofstraße parkte, am Mittwoch, in der Zeit von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr, an der Motorhaube, der hinteren linken Tür sowie am Kotflügel zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Glauchau

Automaten aufgebrochen

Limbach-Oberfrohna – (am) Zwei Staubsaugerautomaten haben Unbekannte an der Burgstädter Straße in der Nacht zum Donnerstag aufgebrochen. Der Stehlschaden ist derzeit noch unbekannt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Aufgefahren

Meerane – (am) Zu einem Auffahrunfall mit ca. 10.000 Euro Sachschaden kam es am Mittwoch, gegen 14:30 Uhr auf der Hohen Straße. Ein Transporter-Fahrer (24) fuhr mit seinem Hyundai auf einen VW Transporter. Dessen Fahrer (22) rangierte an einer Grundstückseinfahrt. Verletzt wurde niemand.

Vorfahrtverletzung

Glauchau – (am) Ohne die Vorfahrt zu beachten, fuhr am Mittwochmittag eine Skoda-Fahrerin von der Straße Am Bürgerheim auf die August-Bebel-Straße und stieß dabei mit einem VW zusammen. Die VW-Fahrerin war auf der August-Bebel-Straße in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs.  Sachschaden: ca. 6.000 Euro.  


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.