1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tag der offenen Tür der Bereitschaftspolizei in Leipzig

Medieninformation: 3/2017
Verantwortlich: PHK Walther
Stand: 22.05.2017, 10:00 Uhr

Terminankündigung und Presseeinladung

Am Samstag, den 3. Juni 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr, öffnet das Präsidium der Bereitschaftspolizei, in 04129 Leipzig, Dübener Landstraße 4, zum Tag der offenen Tür die Pforten. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Geplant sind unter anderem die Ausstellung von Polizeitechnik, verschiedene Vorführungen von Einsatzeinheiten und Fachdiensten der Bereitschaftspolizei (Pferde-, Hunde- und Hubschrauberstaffel), musikalische Darbietungen des Polizeiorchesters, sowie ein gemeinsamer Auftritt von Poldi und der Puppenbühne der Polizeidirektion Dresden. In einer Reihe von Infoständen präsentieren sich zum Beispiel das Auswahlteam, die Wasserschutzpolizei und die Polizeifachschule Leipzig.

Insbesondere auf unsere

Vorführungen möchten wir neugierig machen:

10.00 Uhr Eröffnung (Hubschrauberlandung)

10.15 Uhr Vorführung Polizeireiterstaffel

10.45 Uhr Vorführung Polizeihundestaffel

11.15 Uhr Zugriffshandlungen/Selbstverteidigung

11.30 Uhr Vorführung Wasserwerfer

11.45 Uhr Polizeipuppenbühne mit POLDI

danach Polizeiorchester

13.00 Uhr Vorführung des Polizeisportvereins

13.20 Uhr Zugriffshandlungen/Selbstverteidigung

13.40 Uhr Vorführung Wasserwerfer

14.00 Uhr Vorführung Polizeireiterstaffel

14.30 Uhr Vorführung Polizeihundestaffel

15.00 Uhr Polizeipuppenbühne mit POLDI

danach Polizeiorchester

16.00 Uhr Große Vorführung von Zugriffshandlungen mit Wasserwerfer und Räumungsfahrzeug


Marginalspalte

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Präsidium der Bereitschaftspolizei
    Pressestelle
    Dübener Landstraße 4
    04127 Leipzig
  • Postanschrift:
    Präsidium der Bereitschaftspolizei
    Postfach 21 12 61
    04111 Leipzig
  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Montag bis Freitag 9–16 Uhr
  • Funktion:
    Polizeihauptkommissar Stefan Walther, Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 341 58 55-20 10
  • Telefax:
    +49 341 5855-21 99
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Medieninformationen als RSS