1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tragischer Verkehrsunfall – Kradfahrer tödlich verunglückt

Verantwortlich: Thomas Herrmann (th)
Stand: 06.06.2017, 01:00 Uhr

Tragischer Verkehrsunfall – Kradfahrer tödlich verunglückt

 

Doberschau-Gaußig OT Drauschkowitz, Kreuzung S 119 / S 120

05.06.2017 um 13:15 Uhr

 

In den frühen Nachmittagsstunden eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall nach Drauschkowitz.

Hier befuhr ein 33-jähriger Audi Fahrer mit seinem Pkw die S 120 aus Richtung Drauschkowitz kommend. Er hatte die Absicht die Kreuzung zur S 119 geradeaus in Richtung Schlungwitz zu überqueren. Dabei beachtete er vermutlich den von links auf der Vorfahrtsstraße, aus Richtung Bautzen kommenden Kradfahrer ungenügend. In der Folge konnte der 47-jährige Fahrer der KTM den Zusammenstoß mit dem Audi nicht mehr verhindern und fuhr direkt in die linke, hintere Fahrzeugseite. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und wurde mit einem RTW in ein Klinikum verbracht. Dort erlag er seinen schweren Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

 

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und weiteren Ermittlungen übernommen. Ein Sachverständiger unterstützte die Polizei bei der Sicherung aufgefundener Spuren. Beide Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst vom Unfallort geschleppt und sichergestellt. Zur Fahrbahnreinigung gelangte ein Spezialfahrzeug zum Einsatz. Die Kreuzung war für ca. fünf Stunden zur Unfallaufnahme voll gesperrt. (th)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Frau Fleischmann, Herr Knaup und Herr Bretschneider
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen