1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Firmengelände Ziel von Einbrechern und weitere Meldungen

Medieninformation: 344/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 06.06.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Toyota gestohlen


Zeit:       05.06.2017 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

Gestern Abend haben Unbekannte einen grauen Toyota Prius von der Neubertstraße gestohlen. Der Zeitwert des acht Jahre alten Wagens wurde mit rund 11.000 Euro angegeben. (ml)

Firmengelände Ziel von Einbrechern

Zeit:       05.06.2017, 05.00 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Rähnitz

Unbekannte haben sich gewaltsam Zutritt zu einem Firmengelände an der Radeburger Straße verschafft.

Die Täter zerschnitten einen Maschendrahtzaun und drangen in der Folge in mehrere Werkhallen ein. Anschließend stellten sie Laptops, Fotoapparate, Schweißgeräte sowie Trennschleifer zum Abtransport bereit. Aus bislang unbekanntem Grund ließen sie die Sachen jedoch stehen und stahlen letztlich einen VW Amarok. Zum Wert des Wagens liegen keine Angaben vor. (ir)

Küchenbrand

Zeit:       05.06.2017, 16.30 Uhr
Ort:        Dresden-Gruna

Gestern Nachmittag kam es in einer Wohnung an der Hepkestraße zu einem Küchenbrand. Auslöser war ein Essen, welches der Bewohner (19) auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Der 19-Jährige blieb unverletzt. Es kam zu erheblichen Beschädigungen in der Küche. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. (ml)

Landkreis Meißen

Drei Mopeds gestohlen

Zeit:       05.06.2017, 10.45 Uhr festgestellt
Ort:        Nünchritz

Unbekannte sind in drei Garagen an der Karl-Marx-Straße eingebrochen und haben aus diesen Mopeds (Simson S 51, Schwalbe und Sperber) gestohlen. Weiterhin ließen die Täter eine Angelausrüstung, einen Motorradhelm sowie diverse Werkzeuge mitgehen. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 1.500 Euro. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

E-Bike gestohlen

Zeit:       05.06.2017, 14.30 Uhr bis 15.10 Uhr
Ort:        Bad Schandau

Gestern Nachmittag stahlen Unbekannte ein E-Bike vom Marktplatz. Auch den Fahrradhelm ließen die Diebe mitgehen. Das Rad war mit einem Stahlseilschloss an einem Geländer gesichert. Der entstandene Schaden beträgt ca. 4.300 Euro. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281