1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schwerer Unfall mit Rettungswagen

Medieninformation: 363/2017
Verantwortlich: Detlef Schönefuß
Stand: 07.07.2017, 17:00 Uhr

Erzgebirgskreis

 

Polizeirevier Aue

Antonsthal – Schwerer Unfall mit Rettungswagen

(2193) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, gegen 14.30 Uhr, bei der eine Person ums Leben kam und drei Personen verletzt wurden. Ein Rettungswagen (Fahrer: 46 Jahre)  befuhr die S 272 aus Antonsthal in Richtung Breitenbrunn, als dieser ausgangs einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache  ins Schlingern geriet. Er kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurde ein Patient (mnl., 75 Jahre) schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Begleitung des Patienten (wbl., 77 Jahre) erlag ihren Verletzungen und verstarb. Der Fahrer und der Beifahrer (31 Jahre)  des RTW wurden beim Unfall leicht verletzt. Es entstanden ca. 20.200 Euro Schaden. (Hi)

 

Landkreis Mittelsachsen

Polizeirevier Döbeln

Naunhof  - Zusammenstoß mit verletzten Personen

(2194) Zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen kam es am Freitagmittag, gegen 12.15 Uhr,  im Bereich der S 34 und der K7545. Der Fahrer eines Mercedes (68 Jahre) hatte die Absicht aus Richtung Naunhof nach links auf die vorfahrtsberechtige S 34 aufzufahren. Dabei übersah er den aus Döbeln in Richtung Leisnig fahrenden VW (Fahrerin: 50 Jahre), es kam zur Kollision. Beim Zusammenstoß wurde der Fahrer des Mercedes und ein Beifahrer im VW (49 Jahre) leicht und die Fahrerin des VW schwer verletzt. Es kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, der Bereich wurde für 3 Stunden voll gesperrt. Es entstanden ca. 10.000 Euro Sachschaden. (Hi)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Kindt
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020