1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Steinboden beschmiert - Täter gestellt und weitere Meldungen

Medieninformation: 425/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 17.07.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Steinboden beschmiert - Täter gestellt


Zeit:       16.07.2017, 23.00 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Sonntagnacht wurden drei Männer (17/deutsch, 29/polnisch, 34/deutsch) und eine Frau (26, polnische Staatsangehörige) gestellt, die gerade den Steinboden im Eingangsbereich der Ballsporthalle an der Weißeritzstraße beschmierten.

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens hatte die vier dabei ertappt, wie sie gerade mit Kreidespray einen Schriftzug auf den Fußboden vorm Haupteingang sprühten. Inhaltlich bezog sich der Spruch auf eine heute dort stattfindende Veranstaltung.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Einbruch in Verkaufsräume

Zeit:       17.07.2017, 02.30 Uhr
Ort:        Dresden-Nickern

Unbekannte hebelten ein Fenster einer Werkzeugfirma an der Michaelisstraße auf und stiegen ins Gebäudeinnere ein. Aus den Verkaufsräumen stahlen sie anschließend eine derzeit noch unbekannte Menge Werkzeuge und Maschinen. Bei dem Einbruch lösten die Täter einen Alarm aus. Sie flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei. (ir)


Landkreis Meißen

Audi gestohlen

Zeit:       15.07.2017, 20.30 Uhr bis 16.07.2017, 11.00 Uhr
Ort:        Coswig

In der Nacht zum Sonntag stahlen Unbekannte einen schwarzen Audi Q7 von der Wettinstraße. Der Wert des sechs Jahre alten Wagens wird mit ca. 27.000 Euro angegeben. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Quad entwendet

Zeit:       15.07.2017, 18.30 Uhr bis 16.07.2017, 11.30 Uhr
Ort:        Freital, OT Döhlen

Auf ein schwarzes Quad de Marke Zhejiang im Wert von 6.000 Euro hatten es Diebe am Wochenende abgesehen. Sie stahlen das gut ein Jahr alte Fahrzeug von der Weissiger Straße. (ir)

Landeshauptstadt Dresden

Steinboden beschmiert - Täter gestellt


Zeit:       16.07.2017, 23.00 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Sonntagnacht wurden drei Männer (17/deutsch, 29/polnisch, 34/deutsch) und eine Frau (26, polnische Staatsangehörige) gestellt, die gerade den Steinboden im Eingangsbereich der Ballsporthalle an der Weißeritzstraße beschmierten.

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens hatte die vier dabei ertappt, wie sie gerade mit Kreidespray einen Schriftzug auf den Fußboden vorm Haupteingang sprühten. Inhaltlich bezog sich der Spruch auf eine heute dort stattfindende Veranstaltung.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Einbruch in Verkaufsräume

Zeit:       17.07.2017, 02.30 Uhr
Ort:        Dresden-Nickern

Unbekannte hebelten ein Fenster einer Werkzeugfirma an der Michaelisstraße auf und stiegen ins Gebäudeinnere ein. Aus den Verkaufsräumen stahlen sie anschließend eine derzeit noch unbekannte Menge Werkzeuge und Maschinen. Bei dem Einbruch lösten die Täter einen Alarm aus. Sie flüchteten vor dem Eintreffen der Polizei. (ir)


Landkreis Meißen

Audi gestohlen

Zeit:       15.07.2017, 20.30 Uhr bis 16.07.2017, 11.00 Uhr
Ort:        Coswig

In der Nacht zum Sonntag stahlen Unbekannte einen schwarzen Audi Q7 von der Wettinstraße. Der Wert des sechs Jahre alten Wagens wird mit ca. 27.000 Euro angegeben. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Quad entwendet

Zeit:       15.07.2017, 18.30 Uhr bis 16.07.2017, 11.30 Uhr
Ort:        Freital, OT Döhlen

Auf ein schwarzes Quad de Marke Zhejiang im Wert von 6.000 Euro hatten es Diebe am Wochenende abgesehen. Sie stahlen das gut ein Jahr alte Fahrzeug von der Weissiger Straße. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281