1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

1. Schultag bei der Polizei

Medieninformation: 9/2017
Verantwortlich: Johanna Dressler
Stand: 01.09.2017, 11:30 Uhr

1 Beruf – 1000 Möglichkeiten.

275 Polizeifachschüler beginnen heute ihre Ausbildung in Leipzig, Chemnitz und Schneeberg.

 

Jan ist einer von 102 Polizeischülern, die am 1. September ihre Ausbildung an der Polizeifachschule Schneeberg beginnen. Der 28-Jährige arbeitete zuvor als Drucker bei einer großen Molkerei, brachte Farbe auf Milchtüten und Joghurtbecher. Jetzt will er sich noch mal verändern, sucht eine Herausforderung, die ihm ein lebenslanges Lernen verspricht. Er will die Ausbildung zum Polizeimeister unbedingt schaffen, danach studieren, Kommissar werden. In regelmäßigen Facebook-Beiträgen auf der Karrierepage der sächsischen Polizei wird er über seine Zeit berichten und andere an der spannenden Ausbildung teilhaben lassen.

Auch Jenny Hofmann beginnt am 1. September ihre Ausbildung. Das Besondere: Sie ist Polizeischülerin und gleichzeitig Mitglied der Sportfördergruppe. Die 18-Jährige ist Radsportlerin und trainiert im „Petra Rossner Girls Team Sachsen“. Spitzensportler, die in einem sächsischen Verein trainieren und einem vom Deutschen Olympischen Sportbund anerkannten und geförderten Kader (A-, B- oder C-Kader) angehören, werden bei der sächsischen Polizei ganz besonders unterstützt. Sie haben dadurch die Möglichkeit, sportlich und beruflich Karriere zu machen. Betreut werden die Mitglieder der Sportfördergruppe von Romy Logsch, Polizistin und 3-fache Weltmeisterin im Bobsport. Insgesamt beginnen neun Leistungssportler ihre Ausbildung an der Polizeifachschule in Leipzig.

Für die Laufbahngruppe 1.2 (ehemals mittlerer Polizeivollzugsdienst) hatten sich insgesamt 3562 Interessierte beworben. 665 von ihnen bestanden das Auswahlverfahren. Die 275 besten davon bekamen ein Ticket für die Ausbildung bei der sächsischen Polizei, darunter auch 58 Frauen.

Von den insgesamt 275 neuen Polizeischülern werden 72 ihre Ausbildung an der Polizeifachschule Leipzig beginnen. In der Chemnitzer Schule treten 101 Schülerinnen und Schüler ihren Dienst an und für den Standort Schneeberg sind 102 angehende Polizisten zur zweieinhalbjährigen Ausbildung angemeldet.

Eine Bewerbung für die Ausbildung im nächsten Jahr ist noch bis 1. Oktober 2017 möglich. Alle Informationen rund um Beruf und Bewerbung sind auf www.verdaechtig-gute-jobs.de zu finden. 


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Polizeimeisteranwärter am ersten Tag der Ausbildung

Download: Download-IconGruppenbild.jpg
Dateigröße: 1031.07 KBytes

Marginalspalte

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Präsidium der Bereitschaftspolizei
    Pressestelle
    Dübener Landstraße 4
    04127 Leipzig
  • Postanschrift:
    Präsidium der Bereitschaftspolizei
    Postfach 21 12 61
    04111 Leipzig
  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Montag bis Freitag 9–16 Uhr
  • Funktion:
    Polizeihauptkommissar Stefan Walther, Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 341 58 55-20 10
  • Telefax:
    +49 341 5855-21 99
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Medieninformationen als RSS