1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mercedes Sprinter entwendet u.a. Meldungen

Medieninformation: 596/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.10.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Toyota Verso entwendet

Zeit: 01.10.2017, 13:00 Uhr bis 02.10.2017, 08:45 Uhr
Ort: Dresden, Commeniusstraße

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten blauen Toyota Verso. Das sieben Jahre alte  Fahrzeug hat einen Wert von ca. 10.600,- Euro.

Kabel von Baustelle gestohlen

Zeit: 29.09.2017, 15:00 Uhr bis 02.10.2017, 10:00 Uhr
Ort: Dresden, Paradiesstraße

Unbekannte gelangten auf bisher nicht geklärte Art auf das Baustellengelände, trennten von zwei Verteilerkästen die Baustromkabel ab und entwendeten sie. Es entstand ein Schaden von ca. 2.000,- Euro.

Einbruch in Baulager

Zeit: 29.09.2017, 12:30 Uhr bis 02.10.2017, 07:00 Uhr
Ort: Dresden, Wehlener Straße

Unbekannte Täter brachen die Tür zu einem Lagerraum einer Baustelle auf und entwendeten zwei Bohrhämmer der Marke „Makita", zwei Akkuschrauber sowie Kleinwerkzeug. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Einbruch in Spätshop

Zeit: 02.10.2017, 02:15 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Dresden, Hubertusplatz

Unbekannte Täter hebelten die Seitentür des Shops auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Sie entwendeten eine unbekannte Menge alkoholische Getränke. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bisher nicht bekannt.

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Zeit: 02.10.2017, 23.15 Uhr
Ort: Dresden, Emerich-Ambros-Ufer

Der Fahrer (28) eines Daewoo Kalos befuhr das Emerich-Ambros-Ufer aus Richtung Wernerstraße in Richtung Flügelweg. Kurz nach der Einmündung Fröbelstraße kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf der nassen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte er gegen einen Stein sowie zwei Straßenbäume. Der Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,- Euro.

Mazda MX5 entwendet

Zeit: 02.10.2017, 12:45 Uhr bis 03.10.2017, 08:30 Uhr
Ort: Dresden, Kohlenstraße / Döbraer Straße

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten weißen Mazda MX5. Das zwei Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 20.000,- Euro.

Landkreis Meißen

Mercedes Sprinter entwendet

Zeit: 01.10.2017, 22:00 Uhr bis 02.10.2017, 05:00 Uhr
Ort: Nossen, Mutzschwitz

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten weißen Kleintransporter Mercedes Sprinter (geschlossener Kasten). Das elf Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 6.000,- Euro.

VW Passat gestohlen

Zeit: 02.10.2017, 17:30 Uhr bis 20:15 Uhr
Ort: Thiendorf, Am Fiebig

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten grauen VW Passat Variant. Das 16 Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 7.000,- Euro.

Einbruch in Bäckerei

Zeit: 02.10.2017, 21:00 Uhr bis 03.10.2017, 03:15 Uhr
Ort: Dresden, Münchner Platz

Unbekannte Täter brachen die Eingangstür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Danach durchsuchten sie sämtliche Behältnisse, entwendeten aber augenscheinlich nichts. Ihr Versuch, die Tür zum Lager der Bäckerei aufzuhebeln, scheiterte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mercedes Benz entwendet

Zeit: 01.10.2017, 23:00 Uhr bis 02.10.2017, 07:15 Uhr
Ort: Dohna, Kirschweg

Unbekannte Täter entwendeten einen verschlossen abgestellten blauen Mercedes Benz AMG C 63 S Kombi. Das zwei Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 75.000,- Euro. Der Mercedes konnte zwischenzeitlich im Dreiländereck Deutschland, Polen, Tschechien geortet werden. Über das Gemeinsame Zentrum in Petrovice wurden die zuständigen Polizeidienststellen informiert und in die Fahndung einbezogen.

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Zeit: 02.10.2017, 19:45 Uhr
Ort: Neustadt in Sachsen, Bischofwerdaer Straße 40

Der Fahrer (20) eines Simson S51 befuhr die Bischofswerdaer Straße aus Richtung Zentrum in Richtung Berthelsdorf. Dabei bemerkt er einen rückwärts in ein Grundstück fahrenden Audi A4 (Fahrer, 30) zu spät und stieß mit diesem zusammen. Dadurch kam er zu Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,- Euro.

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281