1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crimmitschau: Verkehrsunfall - Radfahrer schwer verletzt

Medieninformation: 603/2017
Verantwortlich: Markus Nattermüller
Stand: 10.10.2017, 02:58 Uhr

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall – Radfahrer schwer verletzt

Crimmitschau – (mn) Ein  schwerverletzter Radfahrer und ein Sachschaden von 2.200 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag. Eine 47-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw Peugeot die Werdauer Straße und hatte die Absicht nach links in die Carl-Spengler-Straße einzufahren. Ein ihr entgegenkommender Radfahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der 38- jährige Radfahrer gegen die Frontscheibe des Peugeot geschleudert wurde.

Verkehrsunfall – zwei verletzte Personen

Glauchau – (mn) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Montagabend auf der Waldenburger Straße. Beim Überqueren der Hochuferstraße beachtete eine 58-jährige Fahrerin eines Pkw Ford die Vorfahrt eines 36-Jährigen nur ungenügend. Es kam zum Zusammenstoß beider Pkw. Bei dem Unfall wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt sowie  die 58-Jährige stationär im Krankenhaus aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beträgt 14.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.