1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sitzung der Regionalen Sächsisch-Tschechischen Arbeitsgruppe der Polizeibehörden

Medieninformation: Oktober/2017
Verantwortlich: EPHK Jürgen Scherf
Stand: 10.10.2017, 13:00 Uhr

Dresden. Am 9. und 10. Oktober 2017 fand die turnusmäßige Sitzung der Regionalen Sächsisch-Tschechischen Arbeitsgruppe statt. An dieser Sitzung nehmen die Leiter der Bezirkspolizeidirektionen Usti nad Labem, Karlovy Vary und Liberec sowie der Polizeidirektionen Sachsens, des Landeskriminalamtes, des Präsidiums der Bereitschaftspolizei , des Polizeiverwaltungsamtes sowie der Bundespolizeidirektion Pirna teil.

In der Beratung wurde über die Erfahrungen aus der grenzüberschreitenden Polizeiarbeit gesprochen und Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der Zusammenarbeit getroffen.

Schwerpunkte bildeten die Themen:

  • Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls und weiterer Kriminalitätsfelder
  • Auswertung der Tätigkeit der Gemeinsamen Fahndungsgruppe „Elbe“ sowie
  • Auswertung gemeinsamer Übungen und Einsätze
  • Initiierung neuer Projekte der Zusammenarbeit

Die nächste Sitzung wird im 1. Halbjahr 2018 in Liberec stattfinden.


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Teilnehmer Reg.SN-CZ AG Oktober 2017

Download: Download-IconReRegXSNXCZXAGX20171010.jpg
Dateigröße: 5624.92 KBytes

Marginalspalte

Kontakt


Der Präsident

Dr. Jörg Michaelis

Dr. Jörg Michaelis
Präsident des Polizeiverwaltungsamtes