1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wilkau-Haßlau: Vorfahrt ungenügend beachtet

Medieninformation: 670/2017
Verantwortlich: Joachim Kelpin
Stand: 11.11.2017, 01:08 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Vorfahrt ungenügend beachtet

 

Wikau-Haßlau –(jk) Am Freitagnachmittag fuhr ein 72-Jähriger mit seinem Pkw vom Lidl-Parkplatz nach links auf die Zwickauer Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw rechts an einen haltenden Pkw vorbei. Der 72-Jährige übersah diesen und es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall verletzte sich der Unfallverursacher leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro.

 

Fußgänger angefahren

 

Zwickau –(jk) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der Pöhlauer Straße. Ein 53-Jähriger und ein 58-Jähriger liefen am rechten Fahrbahnrand aus Richtung Zwickau. In die gleiche Richtung fuhr ein 38-Jähriger mit seinem SUV. In Höhe des Hausgrundstückes 69 erfasste er den 58-Jährigen von hinten, schleuderte ihn 10 Meter in Fahrtrichtung gegen einen Baum. Der Fußgänger wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Beim SUV-Fahrer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 0,46 Promille festgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak, Anett Münster
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher/-in
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.