1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Restaurant und weitere Meldungen

Medieninformation: 12/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 08.01.2018, 10:30 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Restaurant


Zeit:     06.01.2018, 00.00 Uhr bis 07.01.2018, 11.00 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind am Wochenende in ein Restaurant an der Bautzner Straße eingebrochen. Die Täter durchsuchten anschließend das Mobiliar und stahlen eine Kellnergeldbörse mit über 1.800 Euro Bargeld. (ir)

Frau bedrängt

Zeit:     07.01.2018, 06.45 Uhr
Ort:      Dresden- Äußere Neustadt

Am Sonntagmorgen ist eine Frau (30) von einem Unbekannten an der Erlenstraße bedrängt worden. Die 30-Jährige war auf der Erlenstraße unterwegs, als sie von einem Mann zunächst angesprochen wurde. In der Folge bedrängte er die Frau und berührte sie unsittlich. Anschließend flüchtete er. Der Täter wird als nordafrikanisch aussehend mit kurzen dunklen lockigen Haaren beschrieben. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Wohnmobil

Zeit:     06.01.2018 bis 07.01.2018, 10.30 Uhr polizeibekannt
Ort:      Riesa

Unbekannte bauten die Heckscheibe eines Wohnmobils Iveco an der Pausitzer Straße aus und stiegen in das Fahrzeug ein. Aus dem Inneren stahlen sie ein BMX-Rad sowie ein Notstromaggregat im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Rucksack aus Auto gestohlen

Zeit:     06.01.2018, 06.00 Uhr bis 07.01.2018, 09.00 Uhr
Ort:      Pirna

Unbekannte schlugen an einem VW Golf an der Klosterstraße eine Seitenscheibe ein und stahlen aus dem Wageninneren einen Rucksack mit persönlichen Utensilien. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 250 Euro beziffert. (ir)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zeit:     05.01.2018, 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Ort:      Freital, OT Deuben

Ein unbekanntes Fahrzeug streifte am Freitagvormittag einen silbergrauen Peugeot, der auf der Wehrstraße Höhe Fröbelweg parkte. Dabei wurde der vordere linke Kotflügel des Peugeot beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder an die Dresdner Polizei unter (0351) 483 33 22. (ir)

Von Fahrbahn abgekommen

Zeit:     07.01.2018, 11.45 Uhr
Ort:      Neustadt i.Sa.

Der Fahrer (62) eines Ford befuhr die Sebnitzer Straße in Richtung Wilhelm-Kaulisch-Straße. Im Bereich einer Rechtskurve verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über den Wagen. Der Ford schleuderte über den Bordstein und kam an einer Grundstücksmauer zum Stehen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Jana Ulbricht (ju)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281