1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vornahme sexueller Handlungen vor Kind in Dresden

Phantombild
(© Polizei Sachsen)

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der sich Mitte Juni vor einem Mädchen (10 Jahre) entblößt hat.
Die Zehnjährige war auf der Behrischstraße in Richtung Eisenacher Straße unterwegs. Kurz nach der Niederwaldstraße kam ihr der unbekannte Mann entgegen und manipulierte an seinem unbedeckten Geschlechtsteil.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde ein Phantombild des Täters erstellt.
 

Phantombild des unbekannten Tatverdächtigen

Phantombild


 

Beschreibung
Alter: 30 bis 40 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: 1,60 Meter
Haarfarbe/ -form: kurz und braun
Bekleidung: gelb-braune Hose, schwarzes T-Shirt
Mitgeführte Gegenstände: Rucksack

 

Die Dresdner Polizei bittet um Mithilfe:

  • Wer erkennt den abgebildeten Mann?
  • Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?


Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden 
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder an jede andere Polizeidienststelle.