1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach Frank Uwe KOLBE

Frank Uwe KOLBE
(© Polizei Sachsen)

Seit Donnerstag, 25. Juli 2019 wird Frank Uwe KOLBE aus Bautzen vermisst.
Ein Nachbar hat Herrn Kolbe zuletzt im Bereich des Holzmarktes in Bautzen gesehen. Da Herr Kolbe gesundheitliche Probleme hat, aufgrund derer er Mitte Juli 2019 stationär in einem Krankenhaus war, kann eine Lebensgefahr derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Der Vermisste hat keinerlei Kontakte oder Hinwendungsorte außerhalb seiner Wohnung. Er ist ausschließlich zu Fuß unterwegs. Herr Kolbe macht von seinem äußeren Erscheinungsbild einen eher ungepflegten Eindruck; Zeugen sahen ihn auch während der wärmeren Tage häufig mit „Pudelmütze“ unterwegs im Stadtgebiet von Bautzen.
 


 

Der Vermisste kann wie folgt beschrieben werden:

Beschreibung
Name: Kolbe
Vorname: Frank Uwe
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 160 cm - 165 cm groß
Körperbau: hagere Gestalt
Gesicht: oval; braune Gesichtshaut (sommerlich gebräunt); Vollbart
Haarfarbe/ -form: graues, krauses Haar
Bes. Merkmale: auffällig tippelnder Gang

 

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer hat Herrn Kolbe in Bautzen, der näheren Umgebung oder an anderer Stelle gesehen?
  • Wer weiß, wo sich der Vermisste derzeit aufhält?


Hinweise zum Vermissten nehmen
 

Polizeidirektion Görlitz
Conrad-Schiedt-Straße 2 in 02826 Görlitz
Telefon: +49 (0) 3581 468-100
Polizeirevier Bautzen
Taucherstraße 38 in 02625 Bautzen
Telefon: +49 (0) 3591 356-224


oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.