1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach Körperverletzung in Leipzig / Zentrum-Südost

uTV
(© Polizei Sachsen)

Am 9. Mai 2019, gegen 02:30 Uhr, kam es im Leipziger Stadtteil Zentrum-Südost zu einem Körperverletzungsdelikt, bei dem eine 29-jährige Leipzigerin verletzt wurde.
Zur Tatzeit lief die 29-jährige Geschädigte auf dem Gehweg der Zwickauer Straße von der Semmelweißstraße kommend in Richtung An den Tierkliniken.

Ein unbekannter junger Mann lief vor ihr auf dem Gehweg und drehte sich auffällig zu ihr um. Er kam nach dem Passieren der Semmelweißstraße vom Gehweg ab und ging die Treppen von einem Gebäudekomplex der Tierkliniken empor. Der Mann verschwand aus dem Blickfeld der Geschädigten, sprang jedoch kurze Zeit später aus einem Gebüsch heraus und kam auf sie zu. Er schlug ihr mit der Faust mehrmals in das Gesicht, woraufhin die junge Frau zu Boden ging. Als die Geschädigte am Boden lag, trat er sie zusätzlich. Sie versuchte, seinen Tritten auszuweichen, was ihr jedoch nicht gelang. Im weiteren Verlauf kniete der Mann neben ihr und würgte die Frau.

Nachdem die Geschädigte einen erneuten Würgeversuch abwehren konnte, flüchtete der Tatverdächtige unerkannt vom Tatort.

Die Leipzigerin erlitt während der Tathandlung verschiedene Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

 


Die PD Leipzig veröffentlicht ein Phantombild des Tatverdächtigen und bittet um Mithilfe bei der Klärung der Identität des Mannes:



 

Der Unbekannte kann wie folgt beschrieben werden:

Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 20 - 25 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 175 cm - 180 cm
Körperbau: schlank
Haarfarbe/ -form: vermutlich blonde Haare, durch eine Kapuze auf dem Kopf waren helle Haare im Stirnbereich erkennbar
Äußere Erscheinung: mitteleuropäischer Phänotyp
Bekleidung:
  • schwarzer Kapuzenpullover
  • dunkle Jeans
  • Turnschuhe


 

Die Leipziger Polizei bittet um Ihre Mithilfe:


Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich beim


Polizeirevier Leipzig-Südost
Richard-Lehmann-Straße 19 in 04275 Leipzig
Telefon: +49 (0)341 3030-0


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.