1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gefährliche Körperverletzung in Chemnitz

uTV
(© Polizei Sachsen)

Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Montagabend, 18. Mai 2020 in Chemnitz, zum Nachteil eines 23-Jährigen, fahndet die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern.
An der Zentralhaltestelle (Bahnhofstraße) war der 23-Jährige von einem unbekannten Pärchen (w/m) angesprochen und bedroht worden.

In der Folge schlugen die beide Tatverdächtigen den 23-Jährigen und flüchteten anschließend. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen.
 

Beschreibungen und Abbildungen der unbekannten Tatverdächtigen (weiblich und männlich):



 

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:

 
  • Wer erkennt die abgebildeten Personen?
  • Wer kann Hinweise zu ihrer Identität bzw. ihrem Aufenthaltsort geben?



Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich an das


Polizeirevier Chemnitz-Nordost
Hartmannstraße 24 in 09113 Chemnitz
Telefon: +49 (0) 371 387-102


oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.