1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Freiluftsaison des Polizeiorchesters Sachsen musikalisch verabschiedet

Polizeiorchester Sachsen

Nun ist es soweit: Der Oktober neigt sich dem Ende entgegen und mit diesem auch die Freiluftsaison des Polizeiorchesters Sachsen.
Polizeiorchester Sachsen
(© Polizei Sachsen)

Die Freiluftsaison des Polizeiorchesters wurde offiziell im Mai 2021 eröffnet.

Während dieser Zeit konnte man die Musikerinnen und Musiker in ganz unterschiedlichen Formationen im gesamten Freistaat Sachsen erleben. Die verschiedenen Ensembles gaben regelmäßig „Überraschungskonzerte“ für Alten- und Seniorenheime. Dabei begeisterten sie die Zuhörerinnen und Zuhörer von Weißwasser über Kamenz bis hin nach Torgau, um nur einige musikalische Stationen zu benennen.

Am 4. Juli 2021 konnte dann erstmals das gesamte Orchester nach der Corona bedingten Pause wieder gemeinsam unter Leitung seines Dirigenten Torsten Petzold bei einem „Picknick im Park“- Konzert in Lichtenstein auftreten. Es folgten musikalische Höhepunkte wie das Kurkonzert mit dem Polizeiorchester Sachsen in Bad Schlema, das Konzert zum Tag des offenen Denkmals im Barockschloss Rammenau, sowie im September die drei traditionellen „Moritzburger Hengstparaden“ mit jeweils ca. 5000 Zuschauern. Seit nunmehr 29 Jahren übernimmt das Polizeiorchester hierbei die musikalische Ausgestaltung.

Zeitgleich erfolgte im Orchester die Einführung der neuen sächsischen Polizeituchuniform. Die Uniform bietet einen erhöhten Tragekomfort und erstrahlt im modernen Design mit silbernen Biesen und Knöpfen bei den Musikerinnen und Musikern des sächsischen Polizeiorchesters.

Neben der musikalischen Umrahmung von Amtseinführungen, Ernennungen und Vereidigungen wurden im Oktober auch erstmals die neuen Kinderprogramme „Mein Weg zur Schule“ und „Sicher mit dem Fahrrad unterwegs“ als Vorpremieren im Theater Meißen gespielt. Ein herzlicher Dank geht dabei an die neu gegründete Arbeitsgruppe Kinderkonzerte des Polizeiorchesters, welche die Stücke zusammen mit der Zentralstelle für polizeiliche Prävention des LKA, sowie der Puppenbühne der Polizeidirektion Dresden entwickelt haben.

Polizeiorchester Sachsen und Poldi in Meißen
(© Polizei Sachsen)

Mit Kinderkonzerten in Hoyerswerda und Seiffen und einem musikalisch sehr abwechslungsreichen Konzertprogramm- gespielt von der Blasmusikbesetzung  „Die Naustädter Musikanten“ und der „Dixieland Band“- wird am 21.10.2021 in Plauen im Vogtland die Freiluftsaison beendet und der Start in die Weihnachts- und Wintersaison eröffnet.


Terminanfragen zu Konzerten der bevorstehenden Saison 2021/2022 können über Ihr Polizeirevier vor Ort gestellt werden.

Die Musikerinnen und Musiker des Polizeiorchesters Sachsen freuen sich auf Sie!