Polizei Sachsen - Polizeidirektion Chemnitz - Polizei hob Indoor-Plantage aus
  1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizei hob Indoor-Plantage aus

Verantwortlich: Steve Berger
Stand: 23.01.2018, 13:41 Uhr

Revierbereich Freiberg

- Bildveröffentlichung –

 

Marbach/OT Leubsdorf – Polizei hob Indoor-Plantage aus

(334) Bei einer Durchsuchungsmaßnahme im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wurde am Montagmittag, gegen 11 Uhr, über 100 Canabispflanzen in einem leerstehenden Haus in der Grünhainichener Straße festgestellt und beschlagnahmt. Zwei 38-jährige Tatverdächtige wurden vor Ort vorläufig festgenommen. Die Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Sachsen sowie ein Rauschgiftsuchhund der Polizeidirektion Chemnitz waren mit im Einsatz. Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte eingebunden.

Zum Abtransport der Pflanzen wurde das Technische Hilfswerk (THW) mit hinzugezogen.

Die Haftrichtervorführung der zwei mutmaßlichen Täter erfolgte. Das Amtsgericht Chemnitz erließ Haftbefehl gegen die beiden Männer. Zur Stunde werden sie in Justizvollzugsanstalten verbracht. (sb)


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Indoor-Plantage

Download: Download-Iconindoor.jpg
Dateigröße: 398.54 KBytes

Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020