1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Zimmerei / Transporter gestohlen

Verantwortlich: Uwe Seeger (us)
Stand: 28.01.2018, 13:55 Uhr

Einbruch in Zimmerei / Transporter gestohlen 

Herrnhut, Oderwitzer Straße

26.01.2018, 16:00 Uhr - 27.01.2018, 08:00 Uhr

 

In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte in das Gebäude einer Zimmerei ein. Aus den Räumen wurden mehrere Fahrzeugschlüssel und ein Laptop gestohlen. Einer der gestohlenen Fahrzeugschlüssel wurde genutzt, um einen auf dem  Firmengelände abgestellten 13 Jahre alten Transporter der Marke Fiat zu stehlen. In dem Transporter waren elektrische Arbeitsgeräte und Kleinwerkzeug verladen. Den Gesamtschaden gibt die geschädigte Firma mit ca. 20.000 Euro an. Der Sachschaden durch den Einbruch soll etwa 2.000 Euro betragen. Nach dem Transporter wird international gefahndet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

Mopeds gestohlen

Bautzen, Dresdner Straße

01.12.2017 – 27.01.2018, 11:45 Uhr

 

Aus der Garage in einer Gartenanlage wurden mehrere  Mopeds der Marke Simson sowie ein Pocket Bike im Gesamtwert von etwa 2.750 Euro gestohlen. Die unbekannten Täter brachen die Tür auf und gelangten in die Garage. Durch das gewaltsame Aufbrechen entstand ein Schaden von etwa 60 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Zweimal Betrunken unterwegs

Bautzen, Dresdner Straße

27.01.2018, 23:30 Uhr

 

Mit dem erheblichen Atemalkoholwert von 2,1 Promille war ein 31 Jähriger mit seinem BMW unterwegs und geriet in die Kontrolle von Polizeibeamten. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde in Verwahrung genommen. Entgegen der Belehrung setzte sich der Beschuldigte jedoch kurze Zeit später erneut in seinen Pkw und wollte damit weiter fahren. Es folgte nun eine weitere Strafanzeige. Der Fahrzeugschlüssel musste beschlagnahmt werden, um weitere Fahrten zu verhindern.

 

Laubeneinbrüche

Kamenz, Arndtstraße

26.01.2018, 16:00 Uhr – 27.01.2018, 15:30 Uhr

 

In den Nachtstunden brachen Unbekannte in zwei Lauben einer Gartenanlage ein. Es wurde nichts entwendet, aber es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

 

Einbruch in Getränkeladen

Bernsdorf, Feldstraße

26.01.2018, 17:00 Uhr

 

Am Samstagnachmittag brachen Unbekannte in einen Getränkeshop ein. Entwendet wurde nichts und zum Sachschaden liegen bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Angaben vor.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

Einbruch in die Vitrine einer „Dampfbar“

Görlitz, Elisabethstraße

26.01.2018, 18:00 Uhr - 27.01.2018, 06:30 Uhr

 

In den Nachtstunden schlugen Unbekannte die Scheibe eines Schaufensters bei der Lokalität „Dampfbar“ ein. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Diebe stahlen aus der Auslage des Geschäftes E-Zigaretten und Verdampfer im Gesamtwert von ca. 300 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Zwei Autos gestohlen

Görlitz, Drosselstraße

27.01.2018, 00:15 Uhr – 27.01.2018, 09:00 Uhr

 

Ein zehn Jahre alter BMW der 1er Reihe wurde von Kfz Dieben in der Nacht in der Innenstadt von Görlitz gestohlen. Der graue Wagen mit dem Kennzeichen GR UP 62 hatte einen Wert von ca. 10.000 Euro. Die Soko Kfz  ermittelt. Nach dem Auto wird international gefahndet.

 

Görlitz, Mozartstraße

26.01.2018, 18:00 Uhr - 27.01.2018, 10:00 Uhr

 

In den Nachtstunden wurde ein elf Jahre alter weißer VW Golf Plus gestohlen. Der Pkw mit dem Kennzeichen GR MR 621 stand ordentlich gesichert vor dem Wohnhaus. Der Wert wurde auf ca. 10.000 Euro beziffert. Nach dem Fahrzeug wird nun international gefahndet.

 

Versuchter Autodiebstahl

Zittau, Innere Oybiner Straße

26.01.2018, 17:00 Uhr  – 27.01.2018, 09:00 Uhr

 

Unbekannte Täter versuchten in den Nachtstunden einen 25 Jahre alten grünen VW Golf zu stehlen. Die Täter konnten in den Wagen eindringen, schafften es aber nicht das Auto zu starten. Den Schaden gab der Fahrzeughalter mit ca. 500 Euro an. Die Kriminalpolizei ermittelt.

 

Kompletträder gestohlen

Niederoderwitz, Am Weiher

27.01.2018, 10:00 Uhr – 15:00 Uhr

 

Am späten Nachmittag drangen Diebe in ein Wohngrundstück ein. Dort brachen sie zwei Garagen auf und stahlen daraus zwei Sätze Reifen auf Alulelgen. Die Gegenstände hatten einen Wert von ca. 1.800 Euro. Durch das Aufbrechen der Garagen entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

 

Garagen aufgebrochen

Neugersdorf, Lerchenbergsiedlung

26.01.2018, 17:00 Uhr – 27.01.2018, 09:40 Uhr

 

Gleich zwei Garagen wollten unbekannte Diebe in den Nachtstunden aufbrechen. Aufgrund der Sicherungen an einer Garage gelang es nur in einem Fall und die Diebe stahlen von dort Gartengeräte, Rasenmäher und einen Computer im Gesamtwert von ca. 400 Euro. Der Sachschaden wurde auf etwa 150 Euro beziffert.

 

Satelliten Anlage gestohlen

Seifhennersdorf, Südstraße

27.01.2018 09:00 Uhr - 27.01.2018, 11:30 Uhr

 

Auf die Satelliten Empfangsanlage auf einem Flachdach hatten es dreiste Diebe am Samstagvormittag abgesehen und bauten diese einfach ab. Den Wert der gestohlenen Anlage gab der Eigentümer mit etwa 300 Euro an. Der Täter (m/46) konnte schnell bekannt gemacht werden und muss mit einer Strafanzeige rechnen.

 

„Magnum“ Eis gestohlen

Seifhennersdorf, Viebigstraße

26.01.2018, 14:00 Uhr – 27.01.2018, 13:45 Uhr

 

Ein Kiosk am Freibad der Silberteiche wurde durch unbekannte Täter gewaltsam aufgebrochen. Die Diebe stahlen eine größere Menge an Speiseeis der Marke „Magnum“ und Bargeld. Der Diebstahlschaden wurde auf ca. 250 Euro beziffert. Der Sachschaden durch das Aufbrechen des Verkaufsstandes beträgt etwa 250 Euro.

 

Lauben aufgebrochen

Weißwasser, Gablenzer weg

14.01.2018, 14:00 Uhr - 27.01.2018 12:00 Uhr

 

Unbekannte überstiegen das verschlossene Gartentor und brachen gewaltsam die Fenster der Gartenlaube auf. Durch das Aufhebeln entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Aus der Gartenlaube stahlen die Diebe die Elektrogeräte im Wert von etwa 300 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup, Frau Korch und Herr Jahn
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen