1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeihubschrauber suchte Vermissten

Medieninformation: 088/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 09.02.2018, 10:05 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Polizeihubschrauber suchte Vermissten

Zeit:     08.02.2018, 16.40 Uhr bis 20.50 Uhr
Ort:      Dresden-Weißer Hirsch

Gestern Nachmittag suchten Polizisten bis in die Abendstunden hinein in der Dresdner Heide an der Stechgrundstraße nach einem vermissten Jungen (14). Ein Polizeihubschrauber unterstützte sie dabei.

Der 14-Jährige aus Brandenburg war mit Betreuern und weiteren Kindern auf einem Ausflug, als er plötzlich in den Wald davonrannte. Die Polizei leitete umgehend Suchmaßnahmen ein. Dabei kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz. Der Junge konnte am Abend am Weißiger Weg ausfindig gemacht werden. Er hatte sich dort an eine Familie gewandt, welche daraufhin die Polizei verständigte. (ir)

Wechselgeld gestohlen

Zeit:     07.02.2018, 18.30 Uhr bis 08.02.2018, 04.55 Uhr
Ort:      Dresden-Zschertnitz

Unbekannte hebelten die Eingangstür zu einer kombinierten Bäckerei und Fleischereifiliale an der Räcknitzhöhe auf. Sie durchsuchten beide Geschäftsbereiche und stahlen einen Kasseneinschub mit etwa 100 Euro Wechselgeld sowie etwa 15 Euro Trinkgeld. Angaben zur Sachschadenshöhe liegen noch nicht vor. (ju)


Landkreis Meißen

Werkzeug und Vermessungstechnik gestohlen


Zeit:     07.02.2018, 20.00 Uhr bis 08.02.2018, 06.30 Uhr
Ort:      Meißen

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte die hintere Tür eines Mercedes Sprinter auf, der auf der Querallee abgestellt war. Aus dem Fahrzeug stahlen sie anschließen verschiedene Werkzeuge sowie Vermessungstechnik im Gesamtwert von rund 11.700 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 150 Euro beziffert. (ju)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     08.02.2018, 08.50 Uhr bis 11.20 Uhr
Ort:      Radebeul

Gestern Vormittag hebelten Unbekannte ein Fenster zu einem Einfamilienhaus an der Meißner Straße auf. Die Einbrecher durchsuchten das komplette Haus und das Mobiliar. Nach einer ersten Einschätzung stahlen sie ein Kästchen mit Schmuck im Wert von etwa 200 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (ju)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Kleintransporter


Zeit:     08.02.2018, 13.30 Uhr festgestellt
Ort:      Freital

Im Verlauf dieser Woche brachen Unbekannte das Schloss der Hecktür eines Fiat Ducato auf, der an der Gartenstraße parkte. Anschließend stahlen sie eine Bohrmaschine und einen Trennschleifer im Gesamtwert von rund 1.500 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro am Fahrzeug. (ju)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281