1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crimmitschau: Frau vom eigenen Pkw überrollt

Medieninformation: 86/2018
Verantwortlich: Katja Hohenhausen, Marco Kotyk
Stand: 10.02.2018, 12:30 Uhr

 

Vogtlandkreis

8- jähriges Kind von Pkw angefahren

Werda – (kh) Freitagnachmittag stieg ein 8-jähriger Junge aus einem  Bus aus und überquerte die Hauptstraße. Dabei erfasste ein 30-jähriger Golf-Fahrer das Kind. Der Junge wurde am Fuß schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Am Pkw entstand kein Sachschaden.

Trunkenheitsfahrt

Lengenfeld – (kh) Eine Polizeistreife stoppte am Freitagabend auf der Augustusstraße einen Transporter Mercedes Vito. Der 44-jährige Fahrer hatte 1,8 Promille.

Fußgänger von Pkw angefahren

Plauen – (kh) Am Freitagnachmittag wollte ein 61-jähriger Fußgänger die Äußere Reichenbacher Straße überqueren. Er betrat die Fahrbahn als die Ampel für Fußgänger Rot zeigte. Aus Richtung Dresdner Straße fuhr ein BMW an die Ampelkreuzung. Der 30-jährige Fahrer bremste sein Fahrzeug sofort ab. Der Mann wurde dennoch erfasst. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Sachbeschädigung an drei Pkw aufgeklärt

Hohenstein-Ernstthal – (kh) Am Freitagmorgen erschien ein 23-Jähriger im Polizeirevier Glauchau und gab an, der Täter von Sachbeschädigungen an drei Pkw auf der Logenstraße zu sein. Die polizeilichen Ermittlungen bestätigten dies. Passanten sahen am späten Abend  des 2. Februar einen jungen Mann, welcher über drei Fahrzeuge lief. Anschließend flüchtete er zu  Fuß. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 5.000 Euro.

Kellereinbrecher ermittelt

Zwickau – (mk) Am Samstagmorgen  kurz nach halb vier meldeten Anwohner eine männliche Person, welche Mülltonnen auf der Marienstraße umwarf. Die eintreffende Polizeistreife stellte zunächst auf dem Gehweg verteilte, neuwertige Dekoartikel fest. Schnell wurde bekannt, dass diese aus einem aufgebrochenen Keller in der Marienstraße stammten. Durch Zeugenhinweise konnte ein 20-jähriger Zwickauer ermittelt und angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab fast 1,8 Promille.

Verkehrsunfall mit 16.000 Euro Sachschaden

Wilkau-Haßlau – (mk) Am Samstagmorgen kam es an der Muldenbrücke zu einem Verkehrsunfall mit drei Pkw. Ein 66-jähriger Suzuki-Fahrer bog von der Schneeberger Straße nach links in Richtung Muldenbrücke ab. Dabei stieß er mit einen entgegenkommenden Daihatsu (35) zusammen, welcher dadurch auf den geparkten Skoda geschoben wurde. Der Suzuki und der Daihatsu waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von 16.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Frau vom eigenen Pkw überrollt

Crimmitschau ­– (mk)  Am Freitagabend wurde eine 67-Jährige von ihrem eigenen Pkw in der Beyerstraße überrollt. Sie befuhr ihr Grundstück und stieg aus um das Gartentor zu schließen. Der Mitsubishi rollte zurück und erfasste sie. Das Auto kam über der Frau am Gartentor zum Stehen. Sie konnte durch Hilferufe auf sich aufmerksam machen und von Anwohnern befreit werden. Die 67-Jährige wurde verletzt und kam ins Krankenhaus.

Betrunken am Steuer eingeschlafen

Crimmitschau – (mk) Am Samstagmorgen, kurz nach 7 Uhr meldeten Anwohner einen Pkw, welcher seit einer Stunde mit laufendem Motor auf dem Gehweg der Bebelstraße stand. Am Steuer des Peugeot saß ein 28-jähriger schlafender Mann aus Mülsen. Nach seinen Angaben setzte er einen Bekannten ab und nickte dann kurz ein. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 1,4 Promille. Dies hatte dann eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie eine Blutentnahme zur Folge.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.