1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungsbrand und weitere Meldungen

Medieninformation: 091/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 10.02.2018, 13:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Restaurant I

Zeit:     08.02.2018, 23.20 Uhr bis 09.02.2018, 08.30 Uhr
Ort:      Dresden-Strehlen

In der Nacht zum Freitag brachen Unbekannte in ein Restaurant an der Straße Altstrehlen ein. In dem Lokal begaben sich die Einbrecher zu einem Schrank und stahlen aus diesem eine Geldkassette mit ca. 2.000 Euro Bargeld. (ml)

Einbruch in Restaurant II

Zeit:     09.02.2018, 00.35 Uhr bis 09.00 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zum Freitag brachen Unbekannte in ein Restaurant an der Sebnitzer Straße ein.

In dem Lokal durchsuchten sie das Mobiliar und hebelten einen Tresorwürfel auf. Letztlich stahlen sie mehrere hundert Euro Bargeld sowie ein iPad mit Zubehör. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 3.200 Euro. (ml)

Wohnungsbrand

Zeit:     09.02.2018, 11.50 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Aus bislang unbekannter Ursache kam es in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Lärchenstraße zu einem Brand.

Personen wurden nicht verletzt, allerdings ist die Wohnung aufgrund des Brandschadens derzeit unbewohnbar. Die Schadenshöhe ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bezifferbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (ml)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     09.02.2018, 08.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Ort:      Dresden-Laubegast

Unbekannte brachen in ein Einfamilienhaus an der Leubener Straße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Die Einbrecher stahlen Schmuck, Münzen, Bargeld sowie ein Kreditkarte. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ml)


Landkreis Meißen

Betrugsversuch durch Gewinnversprechen


Zeit:     08.02.2018, 17.00 Uhr  
Ort:      Weinböhla

Ein unbekannter Anrufer meldete sich bei der 73-jährigen Geschädigten und offerierte ihr einen Gewinn in Höhe von rund 39.000 Euro. Zuvor müsse sie jedoch eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1.100 Euro zahlen. Die Rentnerin erkannte die betrügerische Absicht und ging nicht auf die Forderung ein. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Brand Einfamilienhaus


Zeit:     09.02.2018, 15.49 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach OT Dobra

Aus bislang unbekannter Ursache kam es an der Dürrröhrsdorfer Straße in einem Einfamilienhaus zum Ausbruch eines Brandes. Das Feuer dehnte sich dabei auf das gesamte Gebäude aus. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Brandschaden ist nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281