1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Körperverletzung - Zeugen gesucht

Medieninformation: 103/2018
Verantwortlich: Torsten Auerswald
Stand: 18.02.2018, 13:00 Uhr

Vogtlandkreis

Unfallort verlassen

Treuen – (ta) Am Samstag gegen 05:30 Uhr bemerkte der Halter eines Pkw Mazda, das sein auf der Johann–Sebastian –Bach Straße geparkter Pkw  durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurde. Nach der Spurenlage könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen dunklen Pkw BMW der dreier Reihe handeln, welcher vorn rechts erheblich beschädigt sein muss. Der Sachschaden beträgt zirka 6000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach unter Tel. 03744/2550 entgegen.

Hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Rodewisch – (ta) Am  Samstagnachmittag gegen 16:30 Uhr befuhr die Fahrerin (40) eines Pkw Skoda  die Straße des Friedens in Richtung Rützengrüner Straße. An der Kreuzung Goethestraße beachtete sie einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Audi (m/27) nicht und stieß mit ihm im Kreuzungsbereich zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 14.000 Euro.

Drogenfund bei Fahrzeugkontrolle

Auerbach – (ta) Am Samstag um 16:30 Uhr wurde in Dresselsgrün ein Pkw Skoda und seine drei Insassen einer Polizeikontrolle unterzogen. Hierbei fanden die Beamten eine größere Menge Betäubungsmittel. Ein hinzugezogener Rauschgiftspürhund konnte nochmals eine nicht geringe Menge, welche im Fahrzeug versteckt war, auffinden. Der 19-jährige Skodafahrer stand zudem während der Fahrt unter Einfluss von berauschenden Mitteln. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

 

Landkreis Zwickau

Körperverletzung – Zeugen gesucht

Zwickau – (ta) Am Samstagabend wurde ein 60-jähriger Mann aus einer Gruppe Jugendlicher heraus tätlich angegriffen. Der Vorfall ereignete sich auf der Georgenstraße. Der Mann wollte gerade seine Wohnanschrift betreten, als vier bis sechs Täter auf den Mann einschlugen und erst abließen als weitere Anwohner dazu kamen. Bei den Tätern soll es sich um 16- bis 18-jährige Jugendliche, deutscher und ausländischer Herkunft handeln. Nach der Tatausführung flüchtete die Gruppe in Richtung Schumannstraße. Wer Hinweise zu dem genauen Tatablauf und der Identität der unbekannten Täter geben kann, meldet sich bitte bei dem Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hartenstein – (ta)  Am Samstagnachmittag im Zeitraum von 13 Uhr bis 16:30 Uhr kam es in einer Parkbucht, welche sich unterhalb der Mohren-Apotheke auf dem Hartensteiner Marktplatz befindet, zur Beschädigung eines dort geparkten Citroen Xsara. Durch ein derzeit noch unbekanntes Fahrzeug, wurde der Citroen  an der hinteren linken Tür beschädigt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 600 Euro. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu einem vermutlich weißen Pkw geben können, welcher im Tatzeitraum im Bereich gesehen wurde, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Werdau, Telefon: 03761/7020 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Gartenlauben

Meerane – (ta) Im Zeitraum vom 14.02.2018 11 Uhr  bis 16.02.2018 10:15 Uhr drangen Unbekannte in der Gartenanlage "Sonnige Höhe" gewaltsam in sieben Gartenlauben ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Zum Entwendungs- und Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.