1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gersdorf: Brand in Betonwerk

Medieninformation: 104/2018
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 19.02.2018, 00:48 Uhr

Vogtlandkreis

Zwei Verletzte bei Aufprall

Heinsdorfergrund, OT Hauptmannsgrün – (AH) Zwei Verletzte und 11.000 Euro Sachschaden sind Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 13:15 Uhr ereignet hatte. Ein 54-Jähriger war auf der Ebersbrunner Straße mit seinem Geländewagen Nissan von der Fahrbahn abgekommen und ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug stieß gegen einen Baum, der dadurch umstürzte. Durch den Aufprall erlitten der Fahrer und seine 50-jährige Beifahrerin Verletzungen, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten.


Landkreis Zwickau

Brand in Betonwerk

Gersdorf - (AH) Wegen einem Brand in einem Betonwerk in der Plutostraße kam es am Sonntag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Gegen 17 Uhr war in einer etwa 70 Meter langen Lagerhalle aus noch nicht geklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, das sich rasch ausbreitete. Die Halle, in der neben verschiedener Baumaterialien auch Styropor gelagert war, brannte völlig aus. Der entstandene Schaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Freiwilligen Feuerwehren Gersdorf, Bernsdorf, Oberlungwitz, Limbach-Oberfrohna, Hohenstein-Ernstthal sowie ein Fahrzeug der Berufsfeuerwehr Zwickau waren bei dem Großbrand im Einsatz. Ein Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Zwickau nahm noch am Abend seine Tätigkeit auf.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.