1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tresor bei Einbruch entwendet und weitere Meldungen

Medieninformation: 117/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 22.02.2018, 10:06 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Tresor bei Einbruch entwendet


Zeit:     20.02.2018, 18.35 Uhr bis 21.02.2018, 06.55 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Apotheke an der Harthaer Straße und durchsuchten die Räume. Anschließend rissen sie einen Tresor aus seiner Verankerung und stahlen diesen. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ir)

Rechte Parolen gebrüllt

Zeit:     21.02.2018, 17.40 Uhr
Ort:      Dresden, OT Friedersdorf

Am Mittwochabend wurden Polizeibeamte zu einer Wohnung an der Schönburgstraße gerufen. Der Mieter (27) hatte zuvor mehrfach laut rechte Parolen in die Nachbarschaft hinaus gebrüllt. Gegen den 27-Jährigen wird nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. Er stand zur Tatzeit mit über 1,8 Promille unter Alkoholeinfluss. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Kleintransporter

Zeit:     21.02.2018, gegen 06.05 Uhr
Ort:      Meißen

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Rosa-Luxemburg-Straße brachen Unbekannte gestern Morgen in einen Mercedes Sprinter ein.

Die Täter drangen auf nicht bekannte Weise in das Fahrzeug ein und entwendeten aus dem Handschuhfach drei Geldtaschen mit einer unbekannten Menge an Bargeld. Ein Sachschaden entstand nach erstem Überblick nicht. (sg)

Unfall mit 6.000 Euro Sachschaden

Zeit:     21.02.2018, 15.45 Uhr
Ort:      Zeithain, OT Zschepa

Gestern Nachmittag kam es auf der S 88 von Gohlis nach Zschepa zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Peugeot 2008 (Fahrerin 31 Jahre) und einem VW Golf (Fahrer 55 Jahre).

Die 31-Jährige war mit ihrem Pkw in Richtung Kreinitz unterwegs. Etwa 500 Meter vor dem Abzweig Zschepa scherte sie nach links aus, um einen Traktor zu überholen. Dabei übersah sie den VW Golf, der sich bereits links neben ihr befand. Es kam zu einer seitlichen Berührung der Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 6.000 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Diebstahl aus Treppenhaus

Zeit:     19.02.2018, 20.00 Uhr bis 20.02.2018, 06.00 Uhr
Ort:      Heidenau

Unbekannte stahlen in der Nacht zu Dienstag einen Rucksack und Bekleidungsgegenstände aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Haeckelstraße. In dem Rucksack befanden sich unter anderem ein Smartphone und ein mobiles Navigationsgerät. Der Gesamtwert des Diebesgutes wird mit ca. 500 Euro beziffert. (sg)

Gerätschaften von Baustelle gestohlen

Zeit:     20.02.2018, 12.00 Uhr bis 21.02.2018, 07.30 Uhr
Ort:      Freital, OT Potschappel

Unbekannte begaben sich in den vergangenen Tagen zu einem im Umbau befindlichen Gebäude an der Coschützer Straße und brachen einen Kellerverschlag auf. Aus diesem stahlen sie einen Luftkompressor sowie eine Nagelpistole im Gesamtwert von etwa 1.500 Euro. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281