1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau, OT Crossen: Diebstahl von Rädern

Medieninformation: 110/2018
Verantwortlich: Christian Schünemann, Nancy Thormann
Stand: 22.02.2018, 14:00 Uhr

Ausgewählte Meldung

Diebstahl von Rädern

Zwickau, OT Crossen – (cs) In der Zeit vom 12. Februar bis Mittwoch drangen Unbekannte gewaltsam auf ein Firmengelände an der Berthelsdorfer Straße ein. Die Täter entwendeten an mehreren Lkw die Zwillingsreifen im Wert von rund 9.000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 41.000 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Täter oder auf den Tathergang nimmt die Kriminalpolizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.

 

Vogtlandkreis

Einbruch in Bungalow

Schöneck, OT Gunzen – (nt) Unbekannte drangen in der Zeit vom 5. Februar bis Montag in einen Bungalow an der Emil-Schuster-Straße ein. Die Täter durchwühlten diesen und entwendeten ein Fernglas, einen Winkelschleifer sowie Geschirr im Gesamtwert von etwa 130 Euro. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 150 Euro beziffert.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Diebstahl von Bargeld aus Geldbörse

Eichigt, OT Bergen – (nt) Auf der Freiberger Straße gelangten Unbekannte zwischen Sonntag, 16 Uhr und Dienstag, 7:30 Uhr in ein Haus ein. Die Täter entwendeten aus einer Geldbörse Bargeld. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Sachschaden.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Fahrzeugführer erheblich unter Alkoholeinfluss

Plauen – (nt) Am Mittwoch, gegen 20:15 Uhr wurde ein Nissan-Fahrer (51) auf der Oelsnitzer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft beim 51-Jährigen fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille.
Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und Anzeige erstattet.

Geschwindigkeitskontrollen

Eichigt, OT Süßebach – (nt) Auf der Hauptstraße in Richtung Oelsnitz wurden am Mittwoch, zwischen 14:30 Uhr und 20:30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Während der Kontrollzeit durchfuhren 519 Fahrzeuge die Messstelle. Davon waren bei erlaubten 50 km/h 23 Fahrzeugführer zu schnell unterwegs. „Schnellstes“ Fahrzeug war ein Renault, welcher mit 78 km/h gemessen wurde. Dessen Fahrer erwarten nun 80 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

Kellereinbruch

Reichenbach – (nt) In der Zeit von Dienstagmittag bis Mittwochfrüh drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus am Obermylauer Weg ein und brachen einen Keller auf. Nach ersten Erkenntnissen wurden Lebensmittel sowie Hygieneartikel entwendet. Der Gesamtschaden wird auf etwa 30 Euro geschätzt.
Wer Hinweise auf die Identität der Täter geben kann wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

Einbruch in unbewohntes Gebäude

Treuen, OT Pfaffengrün – (nt) In der Zeit von Montag bis Mittwochnachmittag drangen Unbekannte in ein unbewohntes Wohngebäude am Bauernweg ein. Im Inneren öffneten sie Schränke und entwendeten Fototechnik aus DDR-Produktion. Es entstand ein Schaden von etwa 100 Euro.
Wer Hinweise zu Tätern geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Rodewisch – (nt) Am Mittwoch, in der Zeit von 12 Uhr bis 12:30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen roten Kia an der Fahrertür. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Klinikums an der Stiftstraße abgestellt. Der Verursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.
Wer Hinweise zum Unfallverursacher oder dem von ihm genutzten Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau

Wohnungseinbruch

Zwickau – (cs) Am Mittwochvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung am Römerplatz ein. Die Täter entwendeten nach ersten Erkenntnissen Babykleidung im Wert von etwa 50 Euro und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.
Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Verkehrsunfall

Hirschfeld, OT Voigtsgrün – (cs) Am Mittwochnachmittag befuhr eine 27-Jährige mit ihrem VW die Lengenfelder Straße in Fahrtrichtung Voigtsgrün. In einer Linkskurve kam die VW-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in ein angrenzendes Feld und überschlug sich. Zum Glück blieb die 27-Jährige dabei unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Trunkenheit im Verkehr  

Werdau, OT Steinpleis – (cs) Am Mittwochnachmittag befuhr ein 64-Jähriger mit seinem VW die Hauptstraße und wurde im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes wahr. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Moped gestohlen

Glauchau – (cs) In der Zeit von Sonntagabend bis Mittwochfrüh haben Unbekannte ein Moped SR 50/1 entwendet. Das Moped (Versicherungskennzeichen 143BAD) war in einem Garten an der Zimmerstraße abgestellt. Der Stehlschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt.
Hinweise zum Täter oder zum Verbleib des Mopeds nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.

Einbruch in Büroräume

Meerane – (cs) Am Mittwochnachmittag, zwischen 14:35 Uhr und 15:40 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in Büroräume an der Poststraße ein. Die Täter entwendeten Bargeld und hinterließen Sachschaden in Höhe von rund 550 Euro.
Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.

Kellerbrand

Lichtenstein – (cs) Am Donnerstagfrüh kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand in einem Keller an der Dr.-Otto-Nuschke-Straße. Zwei der insgesamt elf Bewohner wurden in ein Krankenhaus gebracht, alle anderen blieben unverletzt. Die Brandursachenermittler haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

Reifen von Pkw gestohlen

Waldenburg – (nt) In der Zeit von Montagnachmittag bis Mittwochvormittag entwendeten Unbekannte von einem Mercedes das rechte Vorderrad. Das Fahrzeug war auf einem Parkplatz an der Peniger Straße abgestellt. Der angebrachte Wagenheber sowie die Radbolzen wurden von den Tätern zurückgelassen. Es entstand ein Diebstahlschaden von ca. 150 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität der Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.