1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Apotheke u. a.

Medieninformation: 134/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.03.2018, 10:31 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Iveco aufgebrochen


Zeit:     03.03.2018, 20.00 Uhr bis 04.03.2018, 10.30 Uhr
Ort:      Dresden-Reick

In einen Iveco Daily sind Unbekannte in der Nacht zu Sonntag auf der Lübbenauer Straße eingebrochen.

Sie zerschlugen eine Seitenscheibe und stahlen zwei Stangen Zigaretten. Ob noch weitere Gegenstände entwendet wurden, ist derzeit nicht bekannt. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. (sg)

Einbruch in Apotheke

Zeit:     04.03.2018, 19.30 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Leuben

Am Wochenende sind Unbekannte in eine Apotheke an der Stephensonstraße eingebrochen.

Sie hebelten eine Nebentür zu dem Geschäft auf und stahlen Waren aus dem Verkaufsraum sowie ca. 200 Euro Bargeld. Der Gesamtwert des Diebesgutes wurde auf rund 800 Euro geschätzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 200 Euro. (sg)


Landkreis Meißen

Autodiebstahl

Zeit:     04.03.2018, 12.00 Uhr festgestellt
Ort:      Riesa

Zwischen Donnerstag und Sonntag stahlen Unbekannte von der Pestalozzistraße einen blauen VW T6 Multivan. Das zwei Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 40.000 Euro. (eb)

Fahrraddiebstahl

Zeit:     03.03.2018, 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ort:      Riesa

Samstagmittag entwendeten Unbekannte vor einem Restaurant an der Alexander-Puschkin-Straße ein Mountainbike. Das blaue Fahrrad der Marke Giant war mit einem Kettenschloss gesichert gewesen. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. (eb)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

BMW aufgebrochen

Zeit:     04.03.2018, 14.45 Uhr bis 15.45 Uhr
Ort:      Sebnitz

Gestern Nachmittag sind Unbekannte in einen BMW Mini auf einem Parkplatz an der Schandauer Straße eingebrochen. Sie zerschlugen eine Seitenscheibe und durchsuchten das Auto. Entwendet wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand nichts. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 250 Euro. (sg)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281