1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werdau, Wohnungseinbruch

Medieninformation: 138/2018
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 07.03.2018, 00:58 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und Sachschaden

 

Limbach-Oberfrohna OT Pleißa – (wh) Am Kapellenberg geriet am Dienstagabend ein 29-Jähriger mit seinem PKW Renault auf die linke Fahrbahnseite und stieß hier gegen einen entgegenkommenden PKW Audi. In weiterer Folge prallte er gegen einen Grundstückszaun. Der Renault-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 20.000 Euro. Beide PKWs waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

 

Wohnungseinbruch

 

Werdau OT Steinpleis – (wh) Am Dienstag kam es im Zeitraum von 10 bis 16 Uhr auf der Hauptstraße zu einem Wohnungseinbruch. Unbekannte Täter hatten sich mit Gewalt Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschafft und entwendeten hier verschiedene Gegenstände. Entwendet wurden zwei Flachbildfernseher, ein Computer und Sanitär-Installationsmaterial.

Der Gesamtschaden beträgt 2.400 Euro

 

 

Sachbeschädigung durch Feuer

 

Zwickau – (wh) Unbekannte Täter steckten am Dienstagabend auf der Trillerstraße eine Mobiltoilette in Brand. Die Berufsfeuerwehr löschte diese. Sie wurde trotzdem vollständig zerstört. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Hinweise zur Straftat bitte an das Polizeirevier, Tel: 0375 44580


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.