1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crimmitschau, OT Blankenhain: Vermisste ist wieder da

Medieninformation: 156/2018
Verantwortlich: Oliver Wurdak, Christian Schünemann, Nancy Thormann
Stand: 15.03.2018, 14:20 Uhr

Ausgewählte Meldung

Vermisste ist wieder da

Crimmitschau, OT Blankenhain – (ow) Die seit dem 8. März vermisste
13-jährigen Michelle K. ist wieder da. Nach Hinweisen konnte die Polizei sie am Mittwochnachmittag wohlbehalten ausfindig machen.

Mutmaßlicher Einbrecher gefasst

Auerbach – (ow) Nach einem Einbruch in eine Tankstelle an der Göltzschtalstraße in der Nacht zu Donnerstag ist einer der beiden mutmaßlichen Einbrecher durch Polizeibeamte in der Nähe des Tatortes gefasst worden, der zweite ist flüchtig. Bei dem Gefassten handelt es sich um einen 29-jährigen Tschechen. Er wurde vorläufig festgenommen, wobei er den eingesetzten Polizeibeamten Widerstand entgegen setzte. Auch in der Gewahrsamszelle versuchte er nach den Polizisten zu treten und zu schlagen und beschädigte die Toilette. Entsprechende Anzeigen wegen Einbruchsdiebstahl, Widerstand und Sachbeschädigung wurden gefertigt. Ein Diebstahlschaden war im Tankstellenbereich nicht feststellbar. Wie hoch der Sachschaden ist, steht noch nicht fest.
Da der 29-Jährige wenige Stunden vor der Tat in eine Verkehrskontrolle geraten war, wobei in seinem Pkw eine betäubungsmittelverdächtige Substanz festgestellt wurde, ist auch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet worden. Da der junge Mann außerdem ohne gültigen Führerschein unterwegs war, führte auch dies zu einer Anzeige.

 

Vogtlandkreis

Audi entwendet

Markneukirchen, OT Eubabrunn – (nt) Unbekannte brachen am Mittwoch, in der Zeit von 6:30 Uhr bis 7 Uhr, in eine Garage an der Waldstraße ein. Die Täter entwendeten einen darin befindlichen dunkel grünen Audi A4 (Kennzeichen V-DK 311), Baujahr 1995. Die Höhe des Diebstahlschadens kann derzeit nicht beziffert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität der Täter oder zum Verbleib des Pkw geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Versuchter Buntmetalldiebstahl

Plauen – (nt) Von einem Geschäft an der Marienstraße entfernten Unbekannte zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 12 Uhr die Schrauben der Kupferfensterbleche, um diese zu entwenden. Dies gelang den Tätern jedoch nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Diebstahl aus Gartenlaube

Pausa-Mühltroff, OT Pausa – (nt) In einer Kleingartenanlage an der Robert-Hiller-Straße drangen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in die Gartenlaube eines Gartens ein. Die Täter entwendeten daraus einen Fernseher der Marke Panasonic, einen Receiver und einen DVD-Player. Derzeit ist die Höhe des Diebstahlschadens nicht bekannt. Es entstand geringer Sachschaden.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Einbruch in Stabilzelt

Pöhl, OT Helmsgrün – (nt) Auf dem Campingplatz der Schlosshalbinsel wurde zwischen dem 31. Oktober 2017 und dem 8. März 2018 gewaltsam die Tür eines Stabilzeltes aufgebrochen und ein Sachschaden von etwa 150 Euro verursacht. Zu einem Diebstahl kam es nicht.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Diebstahl aus Werkzeugschuppen

Markneukirchen – (nt) Neben dem Wohnhaus des Geschädigten an der Siedlung Platten drangen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in den Werkzeugschuppen ein. Die Täter entwendeten daraus Werkzeug, u. a. Akku-Schrauber, Tischkreissäge und Elektrohobel im Wert von insgesamt ca. 800 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter oder zum Verbleib des Diebesgutes geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Bad Elster – (nt) Auf dem Parkplatz des Hotels „Goldener Anker“ an der Walther-Rathenau-Straße beschädigte am Mittwoch, zwischen 9:30 Uhr und 10:45 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer einen Skoda Octavia am hinteren linken Stoßfänger. Der Unfallverursacher verließ unerlaubt die Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Unfallverursachers oder das von ihm genutzte Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Verwendung Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Treuen – (nt) Unbekannte beschmierten am Mittwochabend einen Betonpfeiler einer Brücke auf der Verbindungsstraße zwischen Pfaffengrün und Hartmannsgrün. Die Täter brachten mit weißer Farbe ein etwa 50x50 Zentimeter großes Hakenkreuz an.
Wer Hinweise auf die Identität der Täter geben kann, wendet sich bitte an Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach, Telefon 03765 500.

Einbruch in Lager

Muldenhammer, OT Jägersgrün – (nt) In der Nacht zu Mittwoch brachen Unbekannte in das Lagerhaus einer Firma an der Klingenthaler Straße ein. Entwendet wurde nichts. Die Täter hinterließen Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.
Zeugenhinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.

Reifen zerstochen

Auerbach – (nt) In der Nacht von Dienstag zum Mittwoch wurden durch unbekannte Täter auf der Feldstraße in Höhe des Hausgrundstücks 1a drei Reifen eines VW Polo zerstochen, Schaden etwa 400 Euro.
Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau

Diebstahl von Baustelle

Zwickau, OT Hartmannsdorf – (cs) In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen entwendeten Unbekannte von einer Baustelle an der Dorfstraße eine Radladergabel im Wert von rund 2.300 Euro.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zwickau – (cs) In der Zeit vom 28. Februar bis Mittwoch drangen Unbekannte gewaltsam in einen Keller an der Leipziger Straße ein. Die Täter entwendeten ein Fahrrad der Marke Cube. Die Höhe des Gesamtschadens konnte noch nicht beziffert werden.
Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hartenstein – (cs) Am Mittwochvormittag parkte eine 25-Jährige mit ihrem Citroen am Hermann-Sachse-Weg rückwärts aus einem Grundstück aus und beschädigte dabei den vorbeifahrenden Peugeot mit Anhänger einer 63-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Unfallflucht

Kirchberg – (cs) Am Mittwochnachmittag befuhr ein Unbekannter mit seinem Pkw die Torstraße in Richtung Lengenfelder Straße. Dabei streifte er mit seinem linken Außenspiegel den Außenspiegel eines geparkten Renault und verließ im weiteren Verlauf die Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens von mindestens 100 Euro zu kümmern. Aufmerksame Zeugen hatten den Vorfall jedoch beobachtet und sich das Kennzeichen gemerkt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Identität des unbekannten Fahrers aufgenommen.

Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit

Crimmitschau – (cs) Am Mittwochnachmittag befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Opel die Carthäuserstraße in Richtung Werdauer Straße. An der Einmündung zur Werdauer Straße fuhr der Fahrer aus Unachtsamkeit auf den dort verkehrsbedingt stehenden Pkw Renault auf. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 650 Euro.

Unfall mit Sachschaden

Werdau – (cs) Am Mittwochnachmittag kam es an der Kreuzung Dr.-Külz-Straße/Untere Holzstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde. Eine 46-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Dr.-Külz Straße in Richtung Untere Holzstraße. An der Kreuzung übersah sie den vorfahrberechtigten Fahrer (83) eines Mazda. Es kam zum Zusammenstoß. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Fahrzeug durch Unfall beschädigt – Öl lief aus

Werdau, OT Steinpleis – (cs) Am Mittwochabend befuhr ein 50-Jähriger mit seinem Citroen die S 293 (Mitteltrasse) in Richtung A 72. Auf Höhe des dort befindlichen Kreisverkehrs zur Stiftstraße kam der Mann mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überfuhr die Mittelinsel des Kreisverkehrs. Durch den Unfall wurde die Ölwanne des Pkw beschädigt. Dadurch konnte Öl auslaufen, was durch eine Spezialfirma beseitigt werden musste. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Garageneinbruch

Limbach-Oberfrohna – (cs) In der Zeit von Dienstagvormittag bis Mittwochmittag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Garage am Oberen Gutsweg ein. Die Täter entwendeten ein Notstromaggregat, Werkzeuge und Ersatzteile für einen VW Golf II im Gesamtwert von rund 2.000 Euro.
Hinweise auf die Täter, den Tathergang oder den Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03764 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.