1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Meerane: nach Unfall - eine Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Medieninformation: 170/2018
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 22.03.2018, 02:30 Uhr

 

Landkreis Zwickau

Nach Unfall - eine Verletzte und 20.000 Euro Schaden

Meerane – (kh) Am Mittwochnachmittag stieß ein 49-jähriger Kia-Fahrer an der Kreuzung Schützenplatz/Rosa-Luxemburg-Straße mit der bevorrechtigten 60-jährigen Hyundai-Fahrerin zusammen. Der Hyundai drehte sich und kam auf der Rosa-Luxemburg-Straße zum Stehen. Eine 19-jährige Nissan-Fahrerin näherte sich der Kreuzung und fuhr direkt auf den stehenden Hyundai auf. Dabei verletzte sich die junge Frau leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.

Trunkenheitsfahrt

Limbach-Oberfrohna – (kh) Eine Polizeistreife kontrollierte kurz vor Mitternacht auf der Albert-Einstein-Straße einen Pkw Citroen. Dessen 50-jährige Fahrerin roch nach Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von 1,5 Promille.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.