1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach im Vogtland, Verkehrsgefährdung, Polizei sucht Zeugen

Medieninformation: 174/2018
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 24.03.2018, 00:29 Uhr

Vogtlandkreis

Gefährdung des Straßenverkehrs, Zeugen werden gesucht

Reichenbach im Vogtland OT Friesen – (wh) Am Freitagnachmittag gegen 14:20 Uhr sollte auf dem Ruppelteweg ein 17-Jähriger mit seinem Simson Kleinkraftrad einer Kontrolle unterzogen werden. Er versuchte sich der Kontrolle zu entziehen und ließ bei der Weiterfahrt durch Reichenbach und Mylau sämtliche Verkehrsregeln außer Acht. Er nutzte fast ständig die linke Fahrspur, beachtete keine Lichtzeichen und keine Vorfahrtsregeln. Weiter beachtete er innerorts nicht die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit. Nach 45 Minuten konnte er von den Polizeibeamten gestellt werden. Während der Fahrt kam es zu einer Reihe von konkreten Gefahrenmomenten. An der Kreuzung Klinkhardtstraße – Rosa Luxemburg-Straße überquerte ein Mädchen bei Lichtzeichen grün die Fahrbahn. Der Fahrer, welcher das rote Licht der Ampel missachtete, hätte das Mädel beinahe erfasst. Es konnte noch gerade so ausweichen. Bei anschließenden Kontrolle des Fahrers wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Polizei sucht Zeugen zum Sachverhalt, unter anderem auch das Mädchen und andere Personen welche durch die Fahrt gefährdet oder genötigt wurden. Hinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Tel: 03744 2550

 

Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen

Bergen – (wh) Freitagnachmittag befuhr ein 60-Jähriger mit seinem PKW Skoda die Ortsverbindung von Bergen nach Poppengrün. In einer Linkskurve stieß er mit einem entgegenkommenden PKW Opel zusammen. Der Skodafahrer, der 44-jährige Fahrer des Opels sowie dessen 42-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt 12.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.