1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Balkonbrand u.a.

Medieninformation: 196/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.04.2018, 10:10 Uhr

Landeshauptstadt Dresden
 

Balkonbrand

Zeit:     03.04.2018, gegen 18.00 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Gestern Abend kam es zu einem Balkonbrand in der neunten Etage eines Mehrfamilienhauses am Amalie-Dietrich-Platz.

Aus bislang unbekannter Ursache fing dort ein Stapel Altpapier Feuer. In der Folge griff der Brand teilweise auf die Wohnung über. Der Mieter (47) war zum Brandausbruch nicht anwesend. Verletzt wurde niemand. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (ml)

Bauwerkzeuge gestohlen

Zeit:     29.03.2018 bis 03.04.2018, 06.00 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Am Osterwochenende drangen Unbekannte in einen Rohbau am Schillingplatz ein und stahlen ein Rührgerät, eine Kabeltrommel sowie zwei Baustrahler. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 1.000 Euro. (ml)  

Stromkabel gestohlen

Zeit:     29.03.2018 bis 03.04.2018, 06.10 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Unbekannte haben von einer Baustelle an der Wiener Straße ein rund 200 Meter langes Stromkabel im Wert von etwa 1.000 Euro gestohlen. (ml)

Einbruch in Bürogebäude

Zeit:     03.04.2018, 07.00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Unbekannte haben ein Fenster eines Bürogebäudes an der Werdauer Straße aufgehebelt und sind in die Räume eingedrungen. In der Folge durchsuchten sie diese und stahlen einen Laptop, einen Fernseher sowie ein Handy. Zu dem entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Stadtverwaltung

Zeit:     03.04.2018, 06.55 Uhr festgestellt
Ort:      Meißen

Unbekannte sind in ein Gebäude der Stadtverwaltung am Schlossberg eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster des Hauses auf und stiegen in das Objekt ein. Im Inneren brachen sie mehrere Bürotüren auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen ebenfalls noch keine Angaben vor. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Auto beschädigt – Zeugenaufruf

Zeit:     26.03.2018, 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort:      Pirna

Ende März beschädigte eine Frau einen weißen Audi A3 an der Straße An der Brückenmühle. Sie zerkratzte den Lack des Fahrzeuges und hinterließ einen Schaden von rund 3.000 Euro.

Im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung sucht die Polizei einen Passanten, der die Tat beobachtet haben muss. Der Mann war zwischen 50 und 60 Jahre alt,
ca. 170 cm groß und von normaler Statur.

Die Polizei bittet den Zeugen, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 bei der Polizeidirektion Dresden oder auf dem Polizeirevier Pirna zu melden. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281