1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Oelsnitz/V.: Osterbrunnen beschädigt

Medieninformation: 208/2018
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 09.04.2018, 00:11 Uhr

Vogtlandkreis

Osterbrunnen beschädigt

Oelsnitz - (sw) Am Sonntagabend wurde der Polizei die Beschädigung der Osterdekoration am Brunnen auf dem Markt gemeldet. Ein großer Teil der Eier wurden zerstört. Die Tatzeit müsste bis in die vergangene Nacht zurückreichen. Es ist aber auch nicht die Beschädigung im Laufe des Tages ausgeschlossen. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Trunkenheit im Verkehr

Plauen OT Reusa - (sw) Auf der Kleinfriesener Straße stellten die Polizeibeamten am Sonntag um 02:05 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen 53-jährigen Fahrer eines BMW unter Einwirkung von Alkohol fest. Der Test ergab 1,34 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Glauchau OT Rothenbach - (sw) Ein 34-jähriger Führer eines Kleinkraftrades Simson befuhr am Sonntag um 02:10 Uhr die Wernsdorfer Straße. In einer Kurve stürzte er ohne Fremdeinwirkung und verletzte sich leicht. Die Polizeibeamten stellten durch einen Alkoholtest 2,60 Promille fest. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus und der Führerschein wurde sichergestellt.

Trunkenheit im Verkehr

Mülsen OT St. Micheln - (sw) Ein aufmerksamer Bürger meldete der Polizei am Sonntag gegen 02:30 Uhr einen fahrauffälligen Pkw Mitsubishi. Er stellte die 54-jährige Fahrerin vor ihrer Wohnanschrift und konnte sie an die Polizei übergeben. Der Alkoholtest ergab 2,16 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Verkehrsunfall mit schwer verletzten Kradfahrer

Zwickau - (sw) Am Sonntag gegen 17 Uhr befuhr ein 62-Jähriger mit seiner Harley-Davidson die Planitzer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Bahnstraße fuhr er auf einen bei Lichtzeichen rot stehenden VW (Fahrerin 44 Jahre) auf. Durch den Sturz verletzte sich der Kradfahrer schwer am Bein und wurde stationär in ein Krankenhaus eingewiesen. Sachschaden 750 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.