1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falkenstein: Vorfahrtsfehler fordert zwei Verletzte

Medieninformation: 210/2018
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 10.04.2018, 00:16 Uhr

Vogtlandkreis

Vorfahrtsfehler fordert zwei Verletzte

Falkenstein – (AH) Zwei verletzte Personen und hoher Sachschaden sind die Folgen einer Vorfahrtsverletzung auf der Kreuzung Dorfstädter Straße/ Rathenaustraße. Kurz vor 16 Uhr stieß hier eine 35-Jährige mit ihrem VW Polo mit einen vorfahrtsberechtigten Pkw Audi zusammen. Dieser wurde durch die Kollision gegen eine Mauer geschleudert. Die 31-jährige Audi-Fahrerin sowie die Polo-Fahrerin wurden dabei verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei 13.000 Euro.


Landkreis Zwickau

Fahranfänger verursacht Unfall

Fraureuth, OT Ruppertsgrün – (AH) Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro hat ein 18-Jähriger am Montagabend bei einem Verkehrsunfall verursacht. Der Fahranfänger hatte in einem Garagenkomplex an der Steinpleiser Straße die Kontrolle über seinen Renault Clio verloren und war mit hoher Geschwindigkeit gegen zwei Garagentore gestoßen. Dabei wurden der Clio und beide Garagen stark beschädigt. Der 18-Jährige blieb unverletzt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.