1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Toyota Auris gestohlen u.a.

Medieninformation: 211/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.04.2018, 10:15 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Toyota Auris gestohlen


Zeit:     10.04.2018, 23.00 Uhr bis 11.04.2018, 07.30 Uhr
Ort:      Dresden/Leubnitz-Neuostra

In der Nacht zu gestern haben Unbekannte einen grauen Toyota Auris Hybrid von der Karl-Laux-Straße entwendet. Der Wert des fünf Jahre alten Autos konnte noch nicht beziffert werden. (sg)

Chevrolet aufgebrochen

Zeit:     10.04.2018, 17.00 Uhr bis 11.04.2018, 10.00 Uhr
Ort:      Dresden-Prohlis

Unbekannte sind in der Nacht zu gestern in einen Chevrolet Nubira auf einem Parkplatz am Jakob-Winter-Platz eingebrochen. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Autos ein und durchsuchten den Innenraum. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entwendeten sie ein Ladekabel im Wert von fünf Euro. Die Höhe des Sachschadens wurde auf 500 Euro geschätzt. (sg)


Landkreis Meißen

300 Liter Diesel gestohlen

Zeit:     10.04.2018, 16.00 Uhr bis 11.04.2018, 07.30 Uhr
Ort:      Priestewitz, OT Baßlitz

In der Nacht zu gestern haben Unbekannte aus einem mobilen Dieseltank auf einer Baustelle an der Straße Am Schmuhl etwa 300 Liter Diesel entwendet. Die Täter drangen in das umzäunte Gelände ein und brachen das Vorhängeschloss an dem Behälter auf. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Betrügerischer Anruf

Zeit:     11.04.2018, 12.00 Uhr
Ort:      Tharandt, OT Kurort Hartha

Gestern Mittag meldete sich ein Unbekannter telefonisch bei einer 71-jährigen Frau aus Hartha. Der Anrufer gab sich als Verwandter aus und bat die Seniorin um 16.000 Euro für seine kürzlich gekaufte Eigentumswohnung. Die 71-Jährige fiel nicht auf die Geschichte herein. Ein Schaden blieb ihr dadurch erspart. (ir)

Laubeneinbruch

Zeit:     10.04.2018, 18.30 Uhr bis 11.04.2018, 10.00 Uhr
Ort:      Sebnitz

Unbekannte begaben sich in eine Kleingartenanlage an der Straße Am Hochbusch und brachen in eine Gartenlaube ein. Auch zwei Nebengebäude waren vor den Einbrechern nicht sicher. Dort hebelten die Täter zwei Türen auf. Augenscheinlich wurde nichts gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. (ir)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281