1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Möbelkauf endet im Krankenhaus

Medieninformation: 254/2018
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 01.05.2018, 02:09 Uhr

 

Vogtlandkreis

Möbelkauf endet im Krankenhaus

Plauen – (hs) Am Montagabend ereignete sich auf der Pausaer Straße ein Verkehrsunfall, nach welchem ein 33-Jähriger ins Krankenhaus gebracht wurde. Der junge Mann trug einen neu erworbenen Sessel auf dem Kopf und wollte die Fahrbahn überqueren. Durch die eingeschränkte Sicht übersah er einen nahenden Ford Focus, stieß mit diesem zusammen und wurde schwer verletzt. Der Fahrer (39) des Pkw kam mit dem Schrecken davon. Sachschaden war in Höhe von ungefähr 2.000 Euro entstanden.

 

Funkenflug

Reichenbach, OT Mylau – (hs) Durch Funkenflug eines Höhenfeuers kam es auf der Netzschkauer Straße zu einem Schwelbrand im Dach einer Garage. Durch das beherzte Eingreifen des Besitzers konnte ein Schaden verhindert werden. Die Freiwillige Feuerwehr von Reichenbach löschte noch bestehende Glutnester und konnte dann den Ort des Geschehens wieder verlassen.

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.