1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Falkenstein: Fahrerin betrunken unterwegs

Medieninformation: 256/2018
Verantwortlich: Alexander Huck
Stand: 02.05.2018, 02:00 Uhr

Vogtlandkreis

 

Missglücktes Wendemanöver

Heinsdorfergrund OT Oberheinsdorf – (ahu) Am Dienstag, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich auf einen Wirtschaftsweg ein Unfall, bei dem zwei Personen verletzt worden sind. Der 40-Jährige Vater gestattete als Beifahrer seinem 13-jährigen Sohn das Befahren eines Wirtschaftsweges in Richtung Alte Poststraße. Bei einem Wendemanöver verlor der Junge die Kontrolle über den Audi und fuhr gegen einen Baum. Beide wurden dabei leicht verletzt. Der Vater muss mit einer Anzeige, wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

 

Fahrerin betrunken unterwegs

Falkenstein – (ahu) Dienstagvormittag ging bei der Polizei der Hinweis ein, dass von einer Tankstelle an der Plauenschen Straße ein Pkw losgefahren ist, bei der die Fahrerin betrunken sei. Die Beamten suchten den Halter an seiner Adresse auf. Nachdem die 51-Jährige Halterin eines Renault die Tür öffnete, nahmen sie Alkoholgeruch war. Resultat des Atemalkoholtests betrug 1,62 Promille Auf Nachfrage ließ sie sich darauf ein, dass sie kurz zuvor mit ihrem Pkw durch Falkenstein gefahren ist. Es wurden zwei Blutentnahmen angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.