1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall u.a.

Medieninformation: 250/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.05.2018, 10:46 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall


Zeit:     02.05.2018, 16.45 Uhr
Ort:      Dresden-Lockwitz

Gestern Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen auf der Straße Lockwitzgrund.

Eine 42-Jährige fuhr mit ihrem Ford in Richtung Kreischa. Zunächst touchierte sie einen entgegenkommenden Ford Fiesta (Fahrerin 34) am Außenspiegel. Als sie nach rechts auswich, stieß sie zunächst gegen den Bordstein und im Anschluss gegen einen VW Kleintransporter (Fahrer 49) im Gegenverkehr.

Die Fahrerin des Ford und ihr Beifahrer (49) wurden bei dem Unfall schwer verletzt, ebenso die Beifahrerin (50) des Kleintransporters. Dessen
49-jähriger Fahrer und zwei weitere Insassen (18 und 21) erlitten leichte Verletzungen. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. (sg)

Motorrad gestohlen

Zeit:     01.05.2018, 23.00 Uhr bis 02.05.2018, 18.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte von der Erlenstraße eine Honda XRV African Twin. Der Wert des rund 24 Jahre alten Motorrades wird mit 3.500 Euro angegeben. (ir)

Werkzeuge gestohlen

Zeit:     02.05.2018, 09.20 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Albertstadt

Unbekannte begaben sich in den vergangenen Tagen auf eine Baustelle am Olbrichtplatz und stahlen aus dem Lager einer Tischlerfirma diverse Arbeitsgeräte, darunter Schleifmaschinen und Fräsen im Gesamtwert von über 10.000 Euro. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Kindertagesstätte

Zeit:     02.05.2018, 07.00 Uhr festgestellt
Ort:      Meißen

Unbekannte drangen während des verlängerten Wochenendes über ein Fenster in eine Kindertagesstätte an der Gabelstraße ein. Die Täter entwendeten mehrere Laptops und einen Beamer im Wert von ca. 2.000 Euro sowie Bargeld in noch unbekannter Höhe. Der Sachschaden beträgt derzeit etwa 1.000 Euro. (eb)

Wohnungseinbruch

Zeit:     02.05.2018, 06.10 Uhr bis 09.30 Uhr
Ort:      Zeithain

Am Mittwochmorgen verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Nikopoler Straße und stahlen aus den Wohnräumen eine Playstation samt Zubehör im Wert von etwa 400 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Zeit:     02.05.2018, 18.20 Uhr
Ort:      Bannewitz

Ein 32-Jähriger war am Mittwochabend mit einem Mitsubishi auf der Boderitzer Straße unterwegs. An der Kreuzung zur B 170 fuhr er auf einen Citroen (Fahrerin 28) auf. Die 28-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281