1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Schwer verletzter Fußgänger

Medieninformation: 260/2018
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 04.05.2018, 00:32 Uhr

Vogtlandkreis

Schwer verletzter Fußgänger

Plauen - (sw) Ein 37-jähriger alkoholisierter Fußgänger wollte am Donnerstag um 21:25 Uhr die Martin-Luther-Straße überqueren. Er betrat die Fahrbahn und kollidierte mit einem Pkw Ford (Fahrer 66). Der Fußgänger wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingewiesen. Ein Test ergab 2,60 Promille Atemalkohol.

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Baustelle

Limbach-Oberfrohna - (sw) Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen eine Lagerraumtür auf der Rohbaustelle des zukünftigen Altenheimes in der Burgstädter Straße auf und entwendeten verschiedene Elektrowerkzeuge und Messgeräte im Gesamtwert von 3.800 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640 entgegen.

Gartenlauben abgebrannt

Zwickau - (sw) Am Donnerstag gegen 17:40 Uhr bemerkte ein Anwohner aus der Kurt-Eisner-Straße hinter den Wohnhäusern einen Brand und informierte die Feuerwehr. Wie sich herausstellte, brannten zwei benachbarte Gartenlauben. Die Berufsfeuerwehr Zwickau und die Freiwilligen Feuerwehren Mitte und Auerbach bekämpften das Feuer. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.